Gästefeedback - ein Ratgeber für den Hotelier
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gästefeedback - ein Ratgeber für den Hotelier

19.09.2013 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Nichts ist so wichtig im Hotel, über die Dinge bescheid zu wissen, die nicht laufen. Wie zufrieden ein Gast ein Hotel verlässt, hängt wesentlich davon ab, wie gut betreut er sich gefühlt hat und zwar nicht nur während des Aufenthalts, sondern auch vorher und nachher

In vielen Hotels und Restaurants wird das Gästefeedback vor Ort nicht ernst genug genommen. Die Online Reputation steht mittlererweile im Vordergrund, obwohl man noch im Hotel viel mehr von seinen Gästen erfahren kann. Dabei erhält man so viele Anregungen, die sehr wichtig, wenn nicht überlebenswichtig für einen Betrieb sein können, speziell in der gehobenen Hotellerie.

Um die Meinung der Gäste zu erfassen, gibt es die Möglichkeiten der

Wie Sie die Unterlagen dafür erstellen, lesen Sie in dem Artikel

Es gibt auch die Möglichkeit, Kundenzufriedenheit über Software zu überprüfen mit dem Feedbacksystem über das über Tablet-PC-System SayWay oder

Weiteres Feeback gibt es durch Consultants über Mystery Checks.

Verwandte Begriffe im Lexikon

Büchertipp - Hotelbewertungen: richtig nutzen
Das Handbuch für den professionellen Umgang mit Gästebewertungen von den Tourismusexperten Alexander Fritsch und Holger Sigmund. Prall gefüllt mit Beispielen und Tipps, durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen besonders praxisnah erläutert ein unverzichtbares Tool für jeden Hotelier und Touristiker, der Gästefeedback positiv für sein Unternehmen nutzen möchte.

Gästefeedback - ein Begriff der Rubrik Hotelempfang, Hotelmanagement

Links

Andere Presseberichte