Tarifvertrag Gastronomie Saarland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Tarifvertrag Gastronomie Saarland

24.07.2016 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Die Ausbildungsvergütungen haben sich im Juli 2016 erheblich erhöht

Der Hotelpage von Hotelier.de
Der Hotelpage von Hotelier.de

Neuer Tarifvertrag Gastronomie im Saarland: Und zwar um 2,5 % in der Bewertungsgruppe 1, um 5,7 % in der Bewertungsgruppe 2 und um 6,3 % - 12,6% für die Fachkräfte je nach Beschäftigungsgruppe. Es erfolgt eine weitere Erhöhung ab 1. Juli 2017 um 4,3 % - 5,0 %. Azubis erhalten ab 1. September 2016 plus 7,7 % - 9,2 %.

Wer hat Anspruch auf den Tariflohn?

Ist der Betrieb Mitglied im DEHOGA und Sie Mitglied in der Gewerkschaft NGG, dann resultiert daraus ein Rechtsanspruch! Quelle der Zahlen Gewerkschaft NGG

Hinweise für das Gewerbe

Tipps

Links

Andere Presseberichte