Tipps Gesetzlicher Mindestlohn der Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mindestlohn Gastronomie

Aktualisiert am: 24.12.2020

Gesetzlicher Mindestlohn Gastronomie

Dies ist ein übersichtlicher Gastgewerbe-Ratgeber, der einfache Fragen schnell beantworten soll.  Seit wann gibt es dem Mindestlohn? Der Mindestlohn ist in Deutschland - nicht nur in der Gastronomie - seit dem 01.01.2015 gesetzlich festgelegt und hat speziell in der Hoga, die als größter Teil der Tourismusbranche die zweitgrößte hierzulande stellt, für sehr widersprüchliche Diskussionen gesorgt.

Was ist der Mindestlohn? 

Der Mindestlohn soll durch garantierte Standardlöhne die soziale Gerechtigkeit für alle Beschäftigen herbeiführen und faire Wettbewerbsbedingungen sowie menschenwürdige Bezahlung ermöglichen. Die Erhöhung des Mindestlohns soll dieses Ziel langfristig garantieren, wird alle 2 Jahre vorgenommen und orientiert sich an den Tarifanschlüssen für das Gastgewerbe. Zu diesem Gesetz hat die Legislative Ausnahmen zum Mindestlohn erlassen.

Werbung

Conga Beat One - Software für Personalverwaltung

Auszug aus dem Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz - MiLoG)

§ 1 Mindestlohn
(1) Jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf Zahlung eines Arbeitsentgelts mindestens in Höhe des Mindestlohns durch den Arbeitgeber (z.B. Gastronom).

(2) Die Höhe des Mindestlohns beträgt ab dem 1. Januar 2015 brutto 8,50 Euro je Zeitstunde. Die Höhe des Mindestlohns kann auf Vorschlag einer ständigen Kommission der Tarifpartner (Mindestlohnkommission) durch Rechtsverordnung der Bundesregierung geändert werden. Hier geht es zum Mindestlohngesetz - MiLoG

Mindestlohnerhöhung inkl. Mindestlohn Gastronomie

Wer legt den Mindestlohn  fest? Die Erhöhung des Mindestlohns wird auf Vorschlag der Mindestlohnkommission im Nachgang der Tarifbeschlüsse dem Bundeskabinett zur Beschlussfassung vorgelegt. Wie hoch ist der Mindestlohn aktuell? Die Erhöhung des Mindestlohns in chronologischer Reihenfolge: 

Mindestlohnerhöhung 2022

Wie wird der Mindestlohn im Jahr 2022 erhöht?

  • Zum 1.1.2022: 9,82 €
  • zum 1.7.2022: 10,45 €

Werbung

udoq Smartphone-Ladestationen für die HOGA

Mindestlohnerhöhung 2021

Wie wird der Mindestlohn im Jahr 2021 erhöht?

  • zum 1.1.2021: 9,50 €
  • zum 1.7.2021: 9,60 €

Der Mindestlohn stieg ab dem 01.01.2019 von 8,84 Euro auf 9,19 Euro und ab dem 01.01.2020 auf 9,35 Euro. Siehe hierzu auch die Mindestlohnanhebung 2021-2022.

Pressemitteilungen zum Mindestlohngesetz - MiLoG

Lesen Sie hier die News-Liste zum Mindestlohn oder eine Auswahl:

Lohnabrechnung vom Spezialdienstleister

Für die Lohnabrechnung empfehlen wir folgende Firma:

Werbung

Paychex: 35 Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung

Verwandt

Tipps

 Tags: Wie hoch ist der Mindestlohn in der Gastronomie, Mindestlohn Bayern, Hessen, Hamburg, Berlin, Mindestlohn Gastronomie aktuell 2020, 2021, 2022