Was kostet der Quooker und was kann er?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Was ist Quooker und was kostet ein Quooker-Wasserhahn?

04.11.2020 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Ein Quooker-Set besteht aus einem Wasserhahn und einem Wasser-Reservoir als Erhitzer. Der Wasserhahn wird auf der Theke montiert, normalerweise über dem Waschbecken und möglicherweise neben einem normalen Wasserhahn

Quooker - das Küchen-Gerät mit den 1000 Einsatzmöglichkeiten; Bildquelle Alle Bilder THALAU : relations
Quooker - das Küchen-Gerät mit den 1000 Einsatzmöglichkeiten; Bildquelle Alle Bilder THALAU : relations
Quooker - Immer im Einsatz
Quooker - Immer im Einsatz
Quooker Fusion Square Messing Patina
Quooker Fusion Square Messing Patina

Was ist ein Quooker?

Der Behälter befindet sich unter der Theke in der Nähe des Wasserhahns. Das Reservoir ist voll vakuumisoliert, sodass das Wasser im Reservoir, sobald es auf Temperatur gebracht ist, bei 110 °C bleibt.

Wird Wasser aus dem Reservoir entnommen, wird es sofort mit frischem Wasser aufgefüllt. Dieses neue Wasser wird dann zusammen mit dem alten Wasser wieder auf Temperatur gebracht.

Quooker wird von dem gleichnamigen, familiengeführtes Unternehmen aus den Niederlanden produziert. Es startete 1970 mit einer genialen Idee, die sich zur einer echten Küchen-Revolution entwickelte: kaltes, warmes und bis 110 °C kochendes Wasser aus einem Hahn - auf Knopfdruck, sofort und jederzeit verfügbar.

Der Quooker-Wasserhahn ist im Gegensatz zum Wasserkocher fest mit der Arbeitsplatte verbunden, doppelwandig und durch seinen Doppel-Drück-Drehknopf kindersicher. Er spart Platz, Energie, Wasser und Zeit und hat sich mittlerweile in neun Ländern zum favorisierten Küchengerät entwickelt. Seine neueste Ausführung bietet zusätzlich auch noch gefiltertes, gekühltes stilles und sprudelndes Wasser.

Das macht das vielfach ausgezeichnete System zur unerschöpflichen Quelle für alles Trinkwasservarianten von 6° bis 110 °C.

Quooker geeignet für die Gastronomie?

In Cafés, Restaurants und anderen gastronomischen Unternehmen kommt der Quooker unzählige Mal am Tag zum Einsatz. Jedes bestellte Glas Teewasser steht in wenigen Sekunden bereit. Das Gedränge an der Espressomaschine hat ein Ende und das Problem eines leeren Boilers gibt es auch nicht mehr. Auch in Küchen der Gastronomie ist ein Quooker unverzichtbar. Kochen, pochieren und blanchieren: alles kein Problem!.

Was kann man mit Quooker alles machen?

Die Informationen wurden von THALAU : relations zur Verfügung gestellt.

Aufgießen & Aufbrühen

Ob Tee oder Kaffee, heiße Zitrone, frischer Ingwer, Pfefferminze oder Rumgrog - alles was kochend heißes Wasser benötigt, um sein köstliches Aroma zu entfalten, ist mit dem Quooker im Handumdrehen zubereitet. Da macht man sich schnell mal einen Wohlfühlbecher - oder gleich eine ganze Kanne - zwischendurch.

Blanchieren & Kochen

Hier bekommt der Begriff "Fast Food" eine gesunde neue Bedeutung, denn mit 100 °C kochendem Wasser sind frische Pasta, Kartoffeln und Reis sofort am Start, knackfrisches Gemüse ruckzuck blanchiert oder Tomaten zum Häuten überbrüht. Auch das Fünf-Minuten-Ei trägt seinen Namen mit Quookers Hilfe zu Recht, da die Wartezeit fürs Wasser erhitzen entfällt. Wer es in der Mittagspause noch eiliger hat, gießt sich blitzschnell eine Fertigsuppe, Asiafood oder Couscous auf.

Erfrischen & Mixen

"You're hot and you're cold" - in Kombination mit Reservoir Cube beherrscht der Quooker auch das coole Repertoire von natürlichen Durstlöschern wie stillem und sprudelndem Wasser über die frischen Aromen von Fruchtschorlen und Limonade aus saisonalen Früchten bis zum prickelnden i-Tüpfelchen für Cocktails.

Reinigen & Sterilisieren

Die Pfanne ist eingebrannt? Die Auflaufform verkrustet? Das Schneidebrett war für frisches Hühnchen im Einsatz? Kein Problem: das kochend heiße Wasser aus dem Quooker und ein Spritzer Spülmittel machen alles keimfrei und unaufwändig wieder sauber. Auch für Eltern ein echtes Plus, können Schnuller & Fläschchen doch genauso wie Einmachgläser verlässlich und schnell sterilisiert werden. 

Ressourcen schonen & Kraft sparen

Sämtliche im Haushalt benötigte Wasserarten frei Hahn machen PET-Flaschen überflüssig und ersparen uns das Kistenschleppen. Stattdessen gewinnt man Zeit, Lagerraum und Arbeitsfläche, denn auch Kleingeräte wie Schnellkocher, Kaffeemaschine oder Eierkocher erübrigen sich. 

Vorwärmen & Schmelzen

Der Quooker lässt keinen kalt: ganz gleich, ob es gilt, Schokolade im Wasserbad zu schmelzen, den Eisportionierer vorzuwärmen oder Kerzenwachs rückstandsfrei von Leuchter & Co. zu entfernen - das kochend heiße Wasser verfehlt nie seine Wirkung und ist in jeder benötigten Menge frei Hahn verfügbar.

Soweit der kleine Streifzug durch's Repertoire. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, denn so viele Quooker-Nutzer - so viele Ideen!

Was kostet ein Quooker Wasserhahn?

Alle Angaben ohne Gewähr vom Hersteller und für einen ersten Preiseindruck: Das günstigste Modell ist der verchromt glänzende Nordic Single Tap mit einem PRO3-Reservoir für 1120,- €. Das Luxus-Modell ist der Quooker Classic Fusion in Nickel mit COMBI-Reservoir und CUBE für 3.495,- €.  

Andere Presseberichte