Bewerbung als Hotelfachmann und Hotelfachfrau
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bewerbung als Hotelfachmann und Hotelfachfrau

22.02.2015 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Wie schreibe ich eine Bewerbung zum Hotelfachmann/Hotelfachfrau?

Der Beruf Hotelfachmann/Hotelfachfrau ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf gemäß § 25 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG).

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird im Gastgewerbe angeboten. Sie erfolgt im Betrieb und in der Berufsschule oder auch nur schulisch (siehe auch den Eintrag Hotelfachschule). Es wird auch die Ausbildung als Hotelfachmann/-frau mit der Zusatzqualifikation Hotelmanagement angeboten. Aufgabenschwerpunkte und weiteres siehe Eintrag Hotelfachmann.

Bewerbung Hotelfachmann/Hotelfachfrau

*Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich schon immer die Aktivitäten Ihres Hotels/Ihrer Hotelkette verfolgt. Nachdem ich die Prüfung zum Hotelkaufmann/Hotelkauffrau mit Auszeichnungen bestanden habe/ich erfolgreich (siehe Zeugnis) für das Hotel XY tätig war, interessiere ich mich für die die Position des Hotelkaufmann/der Hotelkauffrau  nd möchte mich bewerben.

Ich bin eine verantwortungsbewusste  Frau/ein verantwortungsbewusster Mann und habe viel Freude daran, mich auch ganz neuen Aufgaben zu widmen.Persönliches Engagement, hohe Motivation und viel Ehrgeiz zeichnen meine Arbeit aus. Auch unter starkem Druck bewahre ich den Überblick und die notwendige Ruhe, um schnell zu einer Lösung zu kommen.

Gern möchte ich meine erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse in Ihrem Hotel einbringen und erweitern. Ich biete Ihnen neben Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit auch Zuverlässigkeit und bin stets bereit, mich in neue Aufgaben einzuarbeiten.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
..............................

Anlagen..


Tipps

                          

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert