Seriöses Inkasso in Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Inkasso was ist das? Seriöses Inkasso Deutschland

Aktualisiert am: 28.05.2020

Was ist Inkasso? Erklärung:

Inkasso ist ein Begriff aus der Betriebswirtschaftslehre, mit dem der Einzug von Forderungen gemeint ist. Die Wortherkunft stammt von dem gleichnamigen italienischen 'incasso' (incassare) = einkassieren, Geld einziehen.

Werden fremde Forderungen geschäftsmäßig abgewickelt,  ist dies nach §§ 2 Abs. 2, 10 Abs. 1 Nr. 1 Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) erlaubnispflichtig. Die Tätigkeit von Inkassounternehmen gestalten sich wie folgt

  • 1. Einziehung von Forderungen im Auftrag eines Auftraggebers (AG)
  • 2. Einziehungsermächtigung - das Inkassounternehmen wird vom AG bevollmächtigt, die Zahlung zu verlangen
  • 3. Inkasso-Zession - Abtretung der Forderung zum Zweck der Einziehung
  • 4. Vollabtretung - Abtretung an Inkassounternehmen ohne Zweckbindung
  • 5. Ermittlung von Bonitäten

Die Höhe der Vergütung für Inkassounternehmen orientiert sich meistens an der Höhe der Hauptforderung und ist gestaffelt. Beim nach gerichtlichen Forderungseinzug wird oftmals eine Erfolgsprovision zwischen Auftraggeber und Inkassounternehmen vereinbart.

Seriöses Inkasso in Deutschland: BDIU Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen e.V.

Die im BDIU organisierten Unternehmen sorgen professionell und seriös dafür, dass ihre Auftraggeber schnell und kostengünstig an das ihnen zustehende Geld kommen. Die Inkassounternehmen realisieren die Forderungen als außergerichtliches Inkasso von mehr als 500.000 Auftraggebern/ Gläubigern. Die BDIU-Mitgliedsunternehmen tragen deshalb maßgeblich dazu bei, die Liquidität der Wirtschaft zu verbessern. Seit 1956 vertritt der BDIU die Interessen der Inkassowirtschaft. Heute gehören dem Verband ca. 560 Unternehmen an. Gemeinsam halten die BDIU-Mitgliedsunternehmen ein Forderungsvolumen von über 24 Milliarden Euro, rund 5 Milliarden Euro an Geldern führen sie pro Jahr dem Wirtschaftskreislauf wieder zurück.

Der BDIU ist der größte Verband von Dienstleistern der Branche Forderungsmanagement in Europa und der zweitgrößte weltweit. Durch seine Mitgliedschaft im europäischen Dachverband FENCA und die Kooperation mit dem US-Partnerverband ACA International sind die BDIU-Mitglieder in ein weltweites Netzwerk von mehreren Tausend Unternehmen der Branche eingebunden.

Kontakt:
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.
Friedrichstraße 50-55
10117 Berlin

Tel.: 030 / 206 07 36 0
Fax: 030 / 206 07 36 33
E-Mail: bdiu@inkasso.de

Mehr Information: www.inkasso.de

Artikel mit Affinität

Inkasso Synonym: Eintreibung

Inkasso - ein Begriff der Finanzen

Werbung schalten auf www.hotelier.de