Kyffhäuser Denkmal Info
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kyffhäuser Denkmal Türingen

Aktualisiert am: 27.04.2020

Das Kyffhäuser-Denkmal ist mit 81 Metern das drittgrößte Denkmal (nach dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica) in Deutschland.

Wo liegt das Kyffhäuser Denkmal? - Lage: Bad Frankenhausen

Das Kyffhäuser-Denkmal (auch Barbarossadenkmal genannt) ist ein Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem Kyffhäuserberg. Es liegt bei Bad Frankenhausen (Thüringen, Gemarkung Steinthaleben) und wurde 1890 bis 1896 zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. errichtet.

Kyffhäuser Denkmal Anfahrt

Es befindet sich im Kyffhäuser-Erlebnisreich in Nordthüringen. Mit dem PKW ist die Region über die A4, A7, A9 und A 38  bequem und schnell erreichbar. Der Flughafen Erfurt liegt ca. 30 km entfernt.

Kyffhäuser Denkmal Geschichte

Kaum anderswo in Deutschland findet man auf engstem Raum eine so große Vielfalt an Zeitzeugen einer 2000-jährigen Geschichte. Kaiser und Könige, Grafen und Fürsten hinterließen hier Burgen, Schlösser, Pfalzen und Wehranlagen.

Hotel und Gaststätte am Kyffhäuser Denkmal

Tipps

Kyffhäuser Denkmal Adresse
Kyffhäuser-Denkmal
06567 Steinthaleben

Tel. 034651/2780
Fax 034651/2308

Internet: www.kyffhaeuser-denkmal.de

Weitere Tourismus Informationen
Tourismusverband Kyffhäuser e.V.
Anger 14
06567 Bad Frankenhausen

Tel.: 034671 – 71716

Kyffhäuser-Denkmal  - ein Fachbegriff des Tourismus und der Kultur