Bedeutung Sponsoring
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sponsoring Definition - Was ist Sponsoring?

Aktualisiert am: 14.12.2021

Was bedeutet Sponsoring?

Sponsoring bedeutet das Geben von Dienstleistungen, Geldern oder Sachleistungen durch einen Geber, mit der Erwartung, dass er durch dieses Marketing einen Imagegewinn verzeichnet.

Beim Sponsoring ist auf die Compliance-Regeln zu achten. Das bedeutet, dass das Sponsern von Unternehmen nicht als Druckmittel zur Leistungserzwingung eingesetzt werden darf. 

Sponsoring steuerlich absetzbar

Der große Vorteil des Sponsoring liegt in seiner steuerlichen Absetzbarkeit. Das Bewertung des Sponsoring erfolgt durch die Steuerbehörde beim Sponsor und Empfänger allerdings unabhängig voneinander.

Das heißt, auch wenn der Sponsor die Aufwendungen in voller Höhe als Betriebsausgabe geltend macht, können sie beim Empfänger durchaus steuerfrei sein.

Bevorzugtes Sponsoring bezieht sich auf gemeinnützige Bereiche wie Kunst, Kultur, Sport sowie Umwelt- und Denkmalschutz. 

Das Sponsoring wird als Below the line Werbung eingestuft.

Sponsoring Beispiel

Lesen Sie alle Berichte zum Thema.

Definition Sponsoring, Erklärung - ein Begriff der Rubrik Marketing und Sales