Was bedeutet Zeitmanagement? - Methoden, Ziele, Software
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Zeitmanagement Definition & Software

Aktualisiert am: 30.12.2021

Was ist Zeitmanagement? Definition:

Zeitmanagement definiert sich über Vorgehensweisen, die dabei helfen sollen, anstehende Aufgaben und Termine innerhalb des zur Verfügung stehenden Zeitraums abzuarbeiten. Ganz wichtig: Legen Sie sich eine Prioritätenliste der Aufgaben an und dann Checklisten, die Sie selbst aufstellen.

Zeitmanagement Methoden und Ziele

Sie haben keine Zeit und abends immer noch einen Haufen Arbeit? Dann machen Sie etwas falsch. Tägliche Aufgaben und Routinen sollte man so organisieren, dass man mehr Lebensqualität gewinnt. Gerade in der Hoga ist die Zeit oft knapp — und oft, weil man über seine Kernaufgaben hinaus alles selbst machen will. 24 Stunden oder 1440 Minuten stehen jedem täglich zur Verfügung - dies ist ein unanfechtbares Zeitbudget, das nicht immer richtig ausgeschöpft wird.

Aber wie kann man die wertvolle Zeit optimaler gestalten? Zunächst gilt es, Ziele konkret zu formulieren und Prioritäten zu setzen, damit die tägliche Arbeit besser und zielorientiert geplant und effizient durchgeführt werden kann.

 Was bedeutet Zeitmanagement für den einzelnen Menschen? 

"Zeitmanagement, was ist das?", haben noch viele vor 20 Jahren gefragt. Seitdem die Aufgabenwalze über jeden in den Betreiben hinweggefegt ist und viele leider den Burnout kennengelernt haben, ist jeder sich selbst schon wegen seiner Gesundheit verpflichtet, ein gutes Selbstmanagement einzuführen. 

Die oben angesprochene Prioritätenliste muss auch auf den Privatbereich erweitert werden, ansonsten funktioniert Selbstmanagement nicht - d.h. man muss sich selbst kritisch befragen, was überhaupt leistbar ist. Möglichst viele Softskills auch auf der Arbeit zu beherrschen, ist doch schön - doch wenn das viel besprochene Multi-Tasking kann eventuell bei dem Pflegen von verschiedenen Excel-Listen noch im Rahmen liegen, doch sicher nicht, wenn dabei auch noch eine Telefonkonferenz bestritten werden soll. Dann ist es besser, Liefertermine zu strecken, auch wenn es dann den einen oder anderen Ärger gibt. 

Zeitmanagement - testen Sie sich

Arbeiten Sie diese Checklisten mit System täglich ab. Und: Lassen Sie sich nicht ablenken und üben Sie Selbstdisziplin! Hier spricht der Autor als reuiger Sünder :-)

Zeitmanagement Software

Dienstpläne sind Tools der Personaleinsatzplanung in Betrieben mit oder ohne Schichtdienst wie in der Hotellerie und Gastronomie, um die Interessen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern richtig zu wägen. Lesen Sie dazu den ganzen Bericht 'Dienstplan- & Zeitmanagementsoftware schützt vor Stress durch falsche Dienstpläne!' Finden Sie hier Firmen für Zeitmanagement Software (Informationen kostenlos anfordern).

Tipps zum optimalen Zeitmanagement

Definition Zeitmanagement, Erklärung Bedeutung Zeitmanagement, Was bedeutet Zeitmanagement - ein Begriff des Managements