Ausnahmen Mindestlohn
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ausnahmen Mindestlohn

Erstellt am: 04.01.2017 Aktualisiert am: 01.07.2017

Die Ausnahmen für den Mindestlohn betreffen zurzeit die

  • Branchengeregelte Übergangslösungen für die Fleischindustrie,  Friseure, Land- und Forstwirtschaft, Leiharbeiter, Textilbranche und Wäschereidienstleister (nur b2b), weil hier der Lohn früher weit unter 8,50 € lag. Für die Branchen gilt aber ab 1.1.2017 ein Mindestlohn von 8,50 €. Ab 1.1.2018 gilt dann ausnahmslos der allgemeine gesetzliche Mindestlohn
  • Jugendliche unter 18 Jahren - das betrifft also speziell die Azubis
  • Langzeitarbeitslose: in den ersten sechs Monaten nach Aufnahme einer Beschäftigung muss kein Mindestlohn gezahlt
  • Praktikanten - Ausnahmen betreffen nur Auszubildende, Menschen mit Einstiegsqualifizierungen, Pflichtpraktikanten in der Ausbildung und im Rahmen eines Studiums und freiwillige Praktika, wenn sie nicht länger als 3 Monate dauern. Dies alles sind Ausnahmen, die unter den Begriff Bildungsverhältnisse fallen und deshalb soziale Ansprüche pflegen. Wenn das Praktikum aber länger als 3 Monate dauert, muss auch der Mindestlohn gezahlt werden
  • Saisonarbeiter - hier werden nur Ausnahmen gestattet, wenn die Beschäftigungsdauer der Saisonarbeiter nicht länger als 70 Tage beträgt. Kost und Logis dürfen mit dem Mindestlohn verrechnet werden
  • Zeitungsausträger - die Ausnahmen zum Mindestlohn gelten nur für 2015 und 2016,  ab dem 1.1.2017 gilt auch hier der Mindestlohn

Ausnahmen Mindestlohn Gastronomie

Ausnahmen zum Mindestlohn in der Gastronomie gibt es nach oberen Absätzen nur für Praktikanten und Saisonarbeiter sowie Langzeitarbeitslose. Nun erwägt die Bundesregierung eine Mindestlohn-Ausnahme für Flüchtlinge - dies könnte eine Chance für diese Stellenbewerber und die Hoga sein.

Um Lohn einzusparen, ist es aber eventuell viel pfiffiger, ältere Arbeitnehmer einzustellen, weil hier oft langfristige Förderungen über die Jobcenter verteilt werden.

Tipps für Ausnahmen zum Mindestlohn

Tags: Ausnahmen Mindestlohn Gastronomie, Ausnahmen Mindestlohn Praktikum, 2016, 2017

Ausnahmen Mindestlohn

Die Ausnahmen für den Mindestlohn betreffen zurzeit die. . Branchengeregelte Übergangslösungen für die Fleischindustrie,  Friseure, Land- und Forstwirtschaft, Leiharbeiter, Textilbranche und Wäschereidienstleister (nur b2b), weil hier der Lohn früher weit unter 8,50 € lag. Für die Branchen gilt aber ab 1.1.2017 ein Mindestlohn von 8,50 €. Ab 1.1.2018 gilt dann ausnahmslos der allgemeine gesetzliche Mindestlohn. Jugendliche unter 18 Jahren - das betrifft also speziell die Azubis. Langzeitarbeitslose: in den ersten sechs Monaten nach Aufnahme einer Beschäftigung muss kein Mindestlohn gezahlt. Praktikanten - Ausnahmen betreffen nur Auszubildende, Menschen mit Einstiegsqualifizierungen, Pflichtpraktikanten in der Ausbildung und im Rahmen eines Studiums und freiwillige Praktika, wenn sie nicht länger als 3 Monate dauern. Dies alles sind Ausnahmen, die unter den Begriff Bildungsverhältnisse fallen und deshalb soziale Ansprüche pflegen. Wenn das Praktikum aber länger als 3 Monate dauert, muss auch der Mindestlohn gezahlt werden. Saisonarbeiter - hier werden nur Ausnahmen gestattet, wenn die Beschäftigungsdauer der Saisonarbeiter nicht länger als 70 Tage beträgt. Kost und Logis dürfen mit dem Mindestlohn verrechnet werden. Zeitungsausträger - die Ausnahmen zum Mindestlohn gelten nur für 2015 und 2016,  ab dem 1.1.2017 gilt auch hier der Mindestlohn. . Ausnahmen Mindestlohn Gastronomie. Ausnahmen zum Mindestlohn in der Gastronomie gibt es nach oberen Absätzen nur für Praktikanten und Saisonarbeiter sowie Langzeitarbeitslose. Nun erwägt die Bundesregierung eine Mindestlohn-Ausnahme für Flüchtlinge - dies könnte eine Chance für diese Stellenbewerber und die Hoga sein.. Um Lohn einzusparen, ist es aber eventuell viel pfiffiger, ältere Arbeitnehmer einzustellen, weil hier oft langfristige Förderungen über die Jobcenter verteilt werden.. Tipps für Ausnahmen zum Mindestlohn. . Alle Tarifverträge einsehen. Gesamtübersicht und Tricks bei Ausnahmen zum Mindestlohn. Veröffentlichen Sie Ihre Meinung auf der Startseite von Hotelier.de!. . Tags: Ausnahmen Mindestlohn Gastronomie, Ausnahmen Mindestlohn Praktikum, 2016, 2017.
hotelier.de