E-Learning Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

E-Learning Definition

Aktualisiert am: 20.06.2018

Der Begriff E-Learning (engl. to learn = lernen) ist ein englisches Synonym für elektronisch unterstütztes Lernen oder elektronisches Lernen. Hierunter versteht man also das Lernen mit elektronischen und/oder digitalen Medien - das moderne Darstellen von Lerninhalten hat seit dem Jahr 2000 einen rasanten Aufschwung erlebt. E-Learning ist die moderne Form der Weiterbildung und wird mit allen virtuellen Tools betrieben.

Weitere Begriffe für das E-Learning

  • computergestütztes Lernen
  • Computer-based Training
  • E-Didaktik
  • E-Lernen
  • multimediales Lernen
  • Online-Lernen


Formen des E-Learning

  • Blended Learning
    Vorteile von 'vor Ort Veranstaltungen' werden mit denen des E-Learning verknüpft. Blended Learning wird dann eingesetzt, wenn neben einer Wissensvermittlung auch die praktische Umsetzung trainiert werden soll, Beispiele sind die gastronomische Weiterbildung (siehe den Bericht 'Geprüfte Sommeliers stoßen auf ihre Zukunft an - Neues Ausbildungskonzept mit Lerneinheiten am Computer') oder der Arbeitsschutz
  • Business TV
    Business TV ist ein Fernsehprogramm für eine bestimmte Zielgruppe. Business TV ist wohl die effektivste Anwendung, um Kunden, Mitarbeiter und /oder Lieferanten zum Lernen anzuregen
  • Computer-Supported Cooperative Learning
    Computer-Supported Cooperative Learning (CSCL) beschreibt Lernansätze, bei denen das kooperative Lernen mit computergestützten  Kommunikationssystemen unterstützt wird
  • Content Sharing
    Dies sind z. B. Webseiten, die den Austausch von Lerninhalten ermöglichen. Es werden monetäre Anreize zur Aufbereitung von Lehrinhalten gesetzt mit dem Ziel, die Qualität der publizierten Schriften zu steigern
  • Learning Communities
    Dies sind Personengruppen, die gleiche Ziele und/oder fachlichen Interessen haben. Jedes Mitglied der Community kann sein eigenes Wissen einbringen, der gemeinsame Lernprozesse wird ständig erweitert
  • Mikrolernen
    Beim Mikrolernen geht es um das Lernen in vielen kleinen Lerneinheiten, die via E-mail, sms oder anderen Anwendungen übermittelt werden. Sehr gut einsetzbar beim Erlernen von Sprachen, speziell  für die Hotellerie (z.B. an der Rezeption) - siehe Lingua-TV (Werbebox rechts oben)
  • Virtuelles Klassenzimmer / Virtual Classroom / Tele-Teaching
    Hier ist das Internet das Kommunikationsmedium, um weit voneinander befindliche Schüler und Lehrer miteinander zu verbinden. Dies ermöglicht eine synchrone Form des Lernens.
  • Web Based Collaboration
    Web Based Collaboration ist eine Zusammenarbeit an einer Lernaufgabe über das Internet
  • Whiteboard
    Ein Whiteboard ist die virtuelle Form einer Tafel oder eines Flipchart. Über ein Netzwerk können gemeinsame Skizzen erstellt und betrachtet werden

Verwandte Begriffe


Artikel mmit Affinität


Tipps


E-Learning - ein Begriff der Rubrik Bildung
Anzeigen schalten

Tags: Definition E-Learning, Übersetzung E-Learning, E-Learning deutsch, wie funktioniert E-Learning, Erklärung E-Learning, Was ist / bedeutet  E-Learning, E-Learning Anbieter, Onlinelernen