Hotellift
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotellift

Aktualisiert am: 07.02.2017

Fahrstühle oder Hotellifte sind Bestandteile der Hoteltechnik und schon wegen der Barrierefreiheit angezeigt. Sie werden eingesetzt als

  • Gästelift
  • Essenslift
  • Gepäcklift
  • Lastenaufzug (Gepäck)

Technisch müssen sie so ausgebildet sein, dass sie - besonders bei Personenbeförderungen  - sicher den Betrieb gewährleisten können.

Was muss ein Hotellift an Auflagen hinsichtlich Technik und Ausbildung erfüllen?

  • Gute Beleuchtung
  • Rutschsicherer Fußbodenbelag
  • Be- und Entlüftung
  • Hintergrundmusik
  • Notrufsprechanlage
  • Feuersicheres Material der Wände Tür und Decke
  • Spiegel
  • Zutrittskontrolle via Keycard

Oft steht für einen Lift nicht viel Platz zur Verfügung, z.B. bei einem Hotelaufzug mit geringer Schachttiefe. Lesen Sie dazu unseren Bericht:

Sicherheitstechnische Bewertung für den Hottelift bzw. Aufzug

Aufzugsanlagen sind in bestimmten Fristen wiederkehrend auf ihren ordnungsgemäßen Zustand hinsichtlich des Betriebes durch eine zugelassene Überwachungsstelle zu prüfen. Die Verantwortung für die Sicherheit des Aufzuges wurde durch die

auf den  Betreiber verlagert. Zum Beispiel die DEKRA steht dabei als kompetenter Partner der Hotellerie zur Seite.

Gefährdungsbeurteilung für Aufzüge

Die Betriebssicherheitsverordnung verlangt vom Betreiber die individuelle Gefährdungsbeurteilung für seine Aufzüge. Die Prüfung von Aufzügen hat deshalb eine hohe Relvanz.

Verwandte Begriffe

Tipps

Hotellift - ein Begriff der Rubrik Hotelechnik

Tags: Aufzug, Home Lift, Hotel Lift mit geringer Schachttiefe, nachrüstbar, günstiger Hotelaufzug, Hotellift, billig