Iberostar Hotels & Resorts
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Iberostar Hotels & Resorts

Aktualisiert am: 20.01.2015

Iberostar Hoteles bzw. Iberostar Hotels bzw. Übersicht

Der Name 'Ibero' benennt die Halbinsel Spanien über die Volks- oder Stammesgruppe der Iberer, die die Halbinsel in der Antike bewohnten. Iberostar Hotels & Resorts ist eine Hotelkette der Ferienhotellerie, die in wichtigen Urlaubsgebieten Spaniens, des übrigen Mittelmeerraums und der Karibik vertreten ist.

Mit ca. 100 Hotels der 4- und 5-Sterne-Kategorie bietet IBEROSTAR Hotels & Resorts erstklassige Unterkünfte für Ihren Strand-, Golf- oder Spa & Wellness-Urlaub, sowie Räumlichkeiten für Feiern und Tagungen.

IBEROSTAR Hotels & Resorts wurde 1986 von der Familie Fluxá auf Palma de Mallorca (Balearen, Spanien) gegründet. Sie ist Teil der GRUPO IBEROSTAR und eines der wichtigsten spanischen Touristikunternehmen, das auf mehr als 50 Jahre erfolgreiche Geschichte zurückblicken kann. Während seines Bestehens hat sich das Unternehmen von einer kleinen Reiseagentur im Familienbetrieb zu einem angesehenen und geschätzten Touristikunternehmen entwickelt.

Die große Anzahl der wiederkehrenden Gäste - mehr als 42 Prozent - ist der beste Erfolgsindikator für das Unternehmen. IBEROSTAR Hotels & Resorts hat es verstanden, die Gäste mit ihrer Philosophie zu überzeugen und mit ihren Werten zu gewinnen. Die Lage der Hotels, exquisite Gastronomie, exklusiver Service sowie die Professionalität und Wirkungskraft der IBEROSTAR-Mitarbeiter sind die Erfolgsfaktoren der spanischen Hotelkette.

Iberostar Hotels Kennzahlen 2010

Iberostar  Hotels & Resorts hat im Jahr 2010 einen Umsatz von 881 Millionen Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Wachstum von 9 Prozent. Auch für 2011 stehen die Zeichen weiter auf Expansion: Sieben neue Hotels sollen in den beliebtesten Urlaubsregionen der Welt eröffnet werden. IBEROSTAR Hotels & Resorts investiert zudem wie bereits im Jahr 2010 45 Millionen Euro, um ihre Hotels weiter zu erneuern und den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

Iberostar Hotels Kennzahlen 2011

Iberostar Hotels & Resorts hat das Jahr 2011 einen Umsatz von 950 Millionen Euro erzielt. Dies bedeutet ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr von 7,8 Prozent. Als Teil ihrer Expansionsstrategie eröffnete die spanische Hotelkette neun neue Hotels, zuletzt das IBEROSTAR Cancún im Dezember 2011. Zudem erwarb sie fünf Hotels und einen Golfclub von der Thomas Cook Group im Wert von 94 Millionen Euro.

Iberostar Hoteles Kennzahlen 2012

Umsatz 2012: 1,04058 Milliaden Euro

Iberostar  Hotels Kennzahlen 2013

IBEROSTAR Hotels & Resorts hat das Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz ca. 1,107 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Im Vergleich zu 2012 bedeutet dies einen Anstieg um 6 Prozent.  Hier geht es zum Geschäftsbericht Iberostar 2013.

Iberostar Hoteles Angebote und Management Kontakte

Tipps

Mehr Info: http://www.iberostar.com/de

IBEROSTAR Hotels und Apartments SL - ein Begriff der Hotellerie
Dienstleistung verkaufen

Tags: Hotele Iberostar