Inhaber Whitbread Group PLC von Premier Inn Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Premier Inn Deutschland

Aktualisiert am: 08.04.2022

Premier Inn ist in Großbritannien gemäß Umfragen „beliebteste Hotelkette Großbritanniens” und „Beste Budget-Hotelmarke der Welt”. Zu  Premier Inn gehören über 700 Hotels und gut 60.000 Zimmer. Die Whitbread Group PLC, Inhaber der Gruppe, bezeichnet sich selbst als Marktführer in England.

Premier Inn Deutschland

Im Frühjahr 2016 eröffnet mit dem Premier Inn Frankfurt Messe das erste Haus der britischen Hotelgruppe in good old Germany. Der Hospitality-Konzern Whitbread, plant, in den kommenden fünf Jahren mit sechs bis acht Premier Inns an Top-Standorten in deutschen Städten vertreten zu sein, mit einem weiteren halben Dutzend Hotels in Bau oder Planung.

Den deutschen Markt betreut ein Management-Team unter Leitung des Hotelexperten Eric Hübbers als Chief Operating Officer von Frankfurt aus. Das Unternehmen will nicht nur in Deutschland wachsen, sondern seine führende Marktposition auch in Großbritannien ausbauen. Bis 2020 beabsichtigt Premier Inn dort auf 85.000 Zimmer zu wachsen. Das Premier-Inn-Konzept wurde vielfach mit begehrten Umwelt- und Branchenpreisen ausgezeichnet.

Premier Inn hat im Februar 2018 das Foremost-Portfolio mit 13 Hotels und sechs Projekten erworben. Derzeit sind aktuell 32 Hotels deutschlandweit in Betrieb. Insgesamt hat sich Premier Inn 75 Standorte mit rund 14.000 Zimmern in mehr als 30 Großstädten-

Insbesondere seit dem Verkauf der Kaffeehauskette Costa Coffee für 3,9 Milliarden Pfund Anfang im Jahr 2018 treibt Whitbread die verstärkte Expansion von Premier Inn in Deutschland voran. Langfristig sieht Whitbread Potenzial für bundesweit mindestens 50.000 Premier Inn-Zimmer. „Deutschland bietet für uns enorme Wachstumschancen”, sagt Mark Anderson, Managing Director, Property and International bei Whitbread. „Zum einen ist der Hotelmarkt viel größer als in unserer Heimat Großbritannien. Gleichzeitig ist er im Budget-Segment noch nicht ausgereift. Es gibt keinen klaren Marktführer. Dazu kommen starke wirtschaftliche Fundamentaldaten, die sich auch positiv auf Geschäftsreisetätigkeiten und Tourismus auswirken.“

Auslastung Premier Inn Deutschland

Bericht von Premier Inn am 24.01.2022

Eine deutliche Verbesserung der Hotelauslastung der deutschen Hotels hat der britische Whitbread-Konzern im Rahmen der Quartalsbilanz für die Monate September bis November 2021 (Q3) bekannt gegeben. Die Belegungsquote bei den inzwischen 32 geöffneten Hotels lag bei 59,9 Prozent gegenüber 47,5 Prozent im Quartal zuvor. Auch die Einnahmen pro Übernachtung stiegen von zirka 44,00 Euro auf zirka 52,00 Euro.

Der an der Londoner Börse (FTSE100-Index und FTSE4Good-Index) notierte Whitbread-Konzern verfügt weiterhin über eine starke Bilanz- und Liquiditätsposition mit einer Nettoliquidität von 120,5 Millionen Pfund. „Diese starken Bilanzzahlen ermöglichen auch in Zukunft Investitionen in unsere umfassende Wachstumsstrategie“, heißt es in dem Quartalsbericht. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass inzwischen weiter verschärfte COVID-19-Beschränkungen den Geschäftsverlauf in Deutschland in den sechs Wochen nach dem Ende des Berichtsquartals (also bis zum 6. Januar 2022) negativ beeinflusst haben. So sank beispielsweise die Hotelauslastung von 59,9 Prozent auf 36,4 Prozent. Dieser Abwärtstrend ist aber nicht markenspezifisch, sondern trifft das gesamte Beherbergungssegment in Deutschland.

Ein besonderes Augenmerk legt Whitbread auf die sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland ansteigenden Inflationsraten. Die Gruppe geht davon aus, dass sie in der Lage sein wird, die Auswirkungen der hohen Preissteigerung durch ihr Kosteneffizienz-Programm, Immobilienwachstum und eine Optimierung der Einnahmen-Seite weitgehend auszugleichen. Alison Brittain: „So sind wir in einer viel stärkeren Position als andere Unternehmen, um zu unseren Margen aus der Zeit vor COVID-19 zurückzukehren.“

Weitere Informationen (in Englisch) finden Interessierte unter:

Persönlicher Management Kontakt Premier Inn

Premier Inn News

Am meisten gelesen: 

Mehr Info zu Premier Inn Germany: https://www.premierinn.de/

Tipps für und über die Hotellerie

Whitbread Group PLC Kontakt

Registered in England and Wales No. 29423 (Registered office)

Whitbread Court
Houghton Hall Business Park
Porz Avenue
Dunstable
LU5 5XE
Telephone: 01582 424200

Tags: Premier Inn Germany 2020