Entsorgungstechnik & Abfallbeseitigung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Abfallbeseitigung & Entsorgungstechnik

Aktualisiert am: 07.07.2020

Abfallrecht in Deutschland - Übersicht

Das Abfallrecht ist ein Teil des Umweltrechts. Zum Umweltrecht gehören die auf das Schutzgut „Umwelt” bezogenen Vorschriften. Das Umweltrecht hat sich historisch als Antwort auf unterschiedliche Umweltprobleme entwickelt und ist daher in seinen Kernbereichen auf bestimmte Umweltmedien oder Belastungsfaktoren ausgerichtet, die auch von der Hotellerie ausgehen. Zuständig ist das Bundesumweltministerium und die regionalen Ämter. Abfallrecht der Bundesländer: Abfallrecht Bayern und Abfallrecht Berlin. Verwandte Begriffe VerpackungsVO

Abfallbeseitigung

Große Abfallmengen werden auch von der Hotellerie, Gastronomie und dem Tourismus verursacht. Die damit verbundenen Umweltbelastungen bleiben ein großes Problem unserer Gesellschaft. Mithilfe der Entsorgungstechnik werden Abfälle fachgerecht und umweltfreundlich entsorgt. 

Übersicht zu Geräten der Entsorgungstechnik

Ein guter Weg, um Müllmengen zu verkleinern, ist die Müll-Verpressung (auch für Recycling Produkte), lesen Sie dazu: Müllvermeidung & Tipps zur Abfallentsorgung. Die rechtlichen Grundlagen Entsorgungstechnik werden im Abfallrecht behandelt. 

Lösungsstrategien

Diese liegen in der Müllvermeidung, Restmüll wird auch in Zukunft beseitigt werden müssen. Das  Recycling die in sie gesetzten Hoffnungen aber nur teilweise erfüllen und ist auch noch mit - wenn auch geringeren - Umweltbelastungen verbunden.

Umweltbelastungen der Abfallbeseitigung

Umweltbelastungen werden so aber nur zum Teil beseitigt. Neben der Entsorgung beinhalten modernere Ansätze in zunehmendem Maße auch die Verwertung von Abfällen.

Firmen für Abfallbeseitigung - Preise auf Anfrage

Artikel mit Affinität

Verwandte Einträge der Abfallbeseitigung

Tipps

Abfallbeseitigung - ein Begriff der Rubrik Gewerbe
Erfolgreicher verkaufen

Lesen Sie nachrichtlich hier in kursiver Schrift weitere Infos

Das Duale System 

Das Duale System für Müll beschreibt als Slogan die Sammlung und Entsorgung von Verkaufsverpackungen gemäß dem deutschen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes. Mehr Information: https://www.gruener-punkt.de/ 

Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz 2017

Zentrales Bundesgesetz des deutschen Abfallrechts, Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen vom 27. September 1994, das zuletzt durch Artikel 2 Absatz 9 des Gesetzes vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2808) geändert worden ist". Mehr Information www.gesetze-im-internet.de/krwg/ 

VerpackV - Verordnung zur Vermeidung und Verwertung von Verpackungsabfällen

Die Verpackungsverordnung vom August 1998 verpflichtet zur Rücknahme der in den Verkehr gebrachten Verkaufs- bzw. Serviceverpackungen. Mit Wirkung zum 01. Januar 2009 tritt die 5. Novelle der Verpackungsverordnung in Kraft und schreibt zwingend die Lizenzierung in einem Dualen System vor: Hersteller und Vertreiber, die mit Ware befüllte Verkaufsverpackungen, die typischerweise beim Endverbraucher anfallen, erstmals in Verkehr bringen, haben sich an einem System zu beteiligen (§6.1, Satz 1+2). 

Themen: Abfallbeseitigung, Abfallentsorger Abfallwirtschaft Deutschland, grüne nachhaltige thermische Abfallverwertung