Was ist Cash-flow?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Cash flow Definition

Aktualisiert am: 23.06.2020

Was ist Cash-flow?

Der Begriff Cash-flow kommt aus dem englischen Sprachbereich und bedeutet Geldfluss oder Kapitalfluss. Privatpersonen freuen sich bei dem Wort über neuen Geldzuwachs, während die Wirtschaft darin eine betriebswirtschaftliche Kennzahl sieht von Ein- und Auszahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums, die saldiert einen Schluss auf die Liquidität eines Unternehmens zulassen.

Cash, also Bargeld, spielt im Gewerbeumsatz eine immer kleinere Rolle. Es hat den Makel des Schwarzgeldes und wird immer mehr ersetzt durch bargeldlose Zahlungsmethoden

Cash-flow in der Hotellerie

Je stetiger, desto besser, das sichert den Investoren die Rendite in der Hotellerie. Lesen Sie dazu: Stabiles Cash Flow Model bei Hotels interessant für Investoren.

Artikel mit Affinität

Ähnlich: Cash & Carry, Geld

Tags: Bedeutung Cashflow Hotel