Kennzahlen der Gastronomie 2003 bis 2020
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kennzahlen Gastronomie Deutschland

Aktualisiert am: 03.02.2022

Das Gaststättengewerbe hat von 2003 bis 2008 step by step an Umsatz verloren. Grund war hierfür wohl immer noch die Auswirkungen der DM/Euro Umstellung, weil viele Gastronomen diese im 1/1 Verhältnis umgesetzt hatten.

2009 dann der Absturz wegen der Krise um 2,1 Milliarden €. Selbst 2010 wurden noch einmal 400 Millionen € Verlust gemacht.

Durch die Besinnung der Deutschen auf den einheimischen Tourismus und die gute allgemeine Lage im Gastgewerbe ging es jedes Jahr ab 2010 bis 2019 um mindestens 300 Millionen € beim deutschen Gastro-Umsatz aufwärts.

Einen neuen Knick nach unten bescherte die Corona-Krise im Jahr 2020. 

Quelle der Zahlen gemäß DEHOGA und Destatis, die sich wiederum an der Umsatzsteuerstatistik des Bundes orientieren.

Die Zahlen werden immer 2 Jahre später geliefert. So werden die Umsatzsteuerstatistiken des Jahres 2016 im Jahr 2018 veröffentlicht.

Untere Umsätze und Kennzahlen in der Gastronomie wurden über alle Betriebe des Gaststättengewerbes erzielt. Lesen Sie die Branchenkennzahlen der Gastronomie der einzelnen Jahre.

Branchenkennzahlen Gastronomie

Quelle der Zahlen: DEHOGA, Destatis, Statista

Kennzahlen Gastronomie 2003

Kennzahlen Gastronomie 2004

  • Gaststättengewerbe: 41,9 Milliarden €
  • Caterer etc.: 5,7 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2005

  • Gaststättengewerbe: 41,0 Milliarden €
  • Caterer etc.: 5,9 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2006

  • Gaststättengewerbe: 40,7 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,0 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2007

  • Gaststättengewerbe: 39,8 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,1 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2008

  • Gaststättengewerbe: 39,1 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,3 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2009

  • Gaststättengewerbe: 37,0 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,0 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2010

  • Gaststättengewerbe: 36,4 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,2 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2011

  • Gaststättengewerbe: 37,8 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,4 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2012

  • Gaststättengewerbe: 38,3 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,6 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2013

  • Gaststättengewerbe: 38,6 Milliarden €
  • Caterer etc.: 6,9 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2014

  • Gaststättengewerbe: 40,3 Milliarden €
  • Caterer etc.: 7,3 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2015

Gaststättengewerbe: 42,1 Milliarden €
Caterer etc.: 7,9 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2016

Gaststättengewerbe: 44,7 Milliarden €
Caterer etc.: 8,7 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2017

Gaststättengewerbe gesamt mit Caterer 56,02 Milliarden €.

Kennzahlen Gastronomie 2018

Gaststättengewerbe gesamt mit Caterer 58,75 Milliarden €

Kennzahlen Gastronomie 2019

Gaststättengewerbe gesamt mit Caterer 60,70 Milliarden € - Quelle DEHOGA

Kennzahlen Gastronomie 2020

Gaststättengewerbe: 18,5 Milliarden €
Caterer etc.: 6,7 Milliarden €

Detaillierte Branchenkennzahlen der Gastronomie aktuell

Siehe detaillierte Zahlen in 'Anzahl der Restaurants'.

Tipps

Gastronomie Kennzahlen - ein Begriff der BWL

Synonym: Gastro-Kennzahlen