Marketingkooperation
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marketingkooperation

Aktualisiert am: 10.08.2013
Marketingkooperationen bezeichnen die Zusammenarbeit von Organisationen in Hinsicht der Stärkung des Verkaufes.

In der Unternehmenspraxis kann seit einigen Jahren ein Anstieg von Marketingkooperationen festgestellt werden. Immer mehr Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen versuchen, durch Marketingkooperationen Synergien zu erzeugen und zu übertragen, um ihre Marketing- und Unternehmensziele zu erreichen.

Günstig und schnell neue Kunden zu gewinnen wird im immer härteren Wettbewerb ständig wichtiger. Um die Nase vorn zu haben bieten sich gerade für kleine und mittelständische Unternehmen geschickte Marketing-Kooperationen an. Die Spielarten der Kooperationsmöglichkeiten sind vielfältig:
  • Abverkaufs- und Umsatzsteigerungen durch gemeinsame Werbeaktionen
  • Cross-Promotion
  • Leistungsbündelung
  • Querverkauf
  • Vertriebskooperationen
  • Zielgruppen finden

In der Hotellerie findet man diese Form des Marketings in den Hotelkooperationen wieder.

In fast jeden Unternehmen liegen hier viele unausgeschöpfte Marketingpotenziale brach. Marketingprofi Christian Görtz zeigt in dem Buch


welche Kooperationsmöglichkeiten es gibt, wie man sie anbahnt und erfolgreich in die Praxis umsetzt. Dabei setzt er auf Beispiele von KMUs, Freiberuflern und Selbstständigen, nicht auf die bekannten Projekte großer Marken. Wie jeder durch Marketingkooperationen neue Kunden gewinnen kann, wird in einfachen und klaren Schritten dargestellt beispielreich, gut lesbar, praxisorientiert. Das Buch verzichtet auf Marketing-Fachchinesisch und gibt konkrete und motivierende Tipps.

Tags: Marketing Kooperationen, Marketing Kooperation

Marketingkooperationen - ein Begriff der BWL, Marketing
Anzeigen schalten bei Hotelier.de