Visitenkarten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Visitenkarten

Aktualisiert am: 07.01.2015

Carte Visite

Eine Visitenkarte (von franz. visiter = besuchen) ist eine kleine Karte mit dem Namen, Daten (Adresse, Telefon, Email, Webadresse), Logo und der Position einer bestimmten Person in einem Unternehmen. Mehr noch als in anderen Branchen ist in der Hotellerie und Gastronomie eine gute Visitenkarte ein absolutes Muss.

Bei geschäftlichen Anlässen tauscht man zwischen möglichen Geschäftspartnern Visitenkarten aus, in der Regel beim Erstkontakt. Der Begriff Visitenkarte kommt - wie oben beschrieben - aus dem französischen Sprachbereich. Früher wurde bei einem Besuch in höher gestellten Kreisen z. B. beim Butler die Karte übergeben, die dann an den Hausherrn weiter gereicht wurde.

Visitenkarten Farbe, Größe, Qualität

Visitenkarten haben heute ein Standartmaß von 85 x 54 mm und sollten auf mindestens 300 gr/m2 starkem Papier sowie 4/4 farbig (Euroskala) bedruckt werden. Für 250 Stück bezahlt man inzwischen unter 5,00 €, die Qualität ist aber in der Regel entsprechend (schlecht). Visitenkarten kann man inzwischen einfach online bestellen und gleich selber drucken. Visitenkarten gibt es kostenlos im Zuge von Werbemaßnahmen oder bei so genannten Koppelgeschäften.

Visitenkarten günstig drucken lassen

Visitenkarten - ein Begriff der Büroaussttattung
Visistenkarten verkaufen