Daunenfedern (kaufen)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Daunenfedern (kaufen)

Aktualisiert am: 02.05.2014
Daunen und Federn sind kleine Wunderwerke der Natur. Sie sind mit einem ausgeklügelten System feinster Kanäle versehen, die zur Speicherung von Luft dienen. Die Daunen besitzen einen kaum sichtbaren Kern, aus dem strahlenförmig seidenweiche Daunenfädchen herauswachsen. Sie sind mit feinsten Verästelungen versehen und speichern eine Menge Luft. Im Allgemeinen ist die Gänsedaune etwas größer als die Entendaune, beide wiegen aber so wenig, dass ein Kilo ungefähr aus einer Million Daunen besteht. Daunen besitzen eine hohe Bauschkraft. Sie haben ein so enormes Füllvolumen, daß ca. 1.000 Daunen in einen Fingerhut gepreßt werden können, und nach dem Loslassen sofort wieder ihr altes Volumen einnehmen.

Neben Enten- und Gänsedaunen gibt es noch die Eiderdaunen. Da es nur wenige Eiderenten gibt, ist diese Daunenart sehr selten. Sie ist besonders groß und speichert daher sehr viel Wärme, dennoch ist noch leichter als gewöhnliche Enten- oder Gänsedaunen. Da sie von Hand gesammelt wird und aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften hervorragende Füllungen ergibt, ist sie entsprechend teuer.

Je höher der Daunenanteil in einer Bettdecke ist, desto leichter ist sie bei gleichbleibender Fähigkeit, Wärme im Bett zu speichern. Deshalb  bestehen die besten Bettdecken aus 100% reinen hochwertigen Daunen.

Siehe auch
  • Kopfkissen
  • Nackenkissen
  • Bettdecken
  • Daunendecken
  • Einziehdecken
  • Kassettendecken
  • Vierjahreszeitenbett
  • Öko-Tex-Standard 100
  • NOMITE
  • NOCAR

  • Buchtipp

    Daunen - ein Begriff der Ausstattung
    Anzeigen schalten

    Tags: Definition Daunen, Erklärung Daunen, Was sind / bedeuten Daunen,Daunen günstig kaufen