Einziehdecken
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Einziehdecken

Aktualisiert am: 06.04.2018

Was ist eine Einziehdecke?

Per Definition eine Spezialform der Bettdecke. Die Füllung in der Decke kann nicht verrutschen, weil sie in einzelnen Kassetten gehalten wird. Der Unterschied zur eigentlichen Kassettendecke besteht darin, dass bei der Einziehdecke kein Zwischensteg verwendet wird, sondern beim Absteppen der Kassetten Ober- und Unterstoff direkt aufeinander genäht werden.

Textilien für Gastronomie, Hotellerie & Catering von Hotelwäsche Erwin Müller

So kommt man mit weniger Füllung aus als bei der Kassettendecke. Dies sorgt für ein vergleichsweise geringes Volumen der Decke, was wiederum das Handling und die Waschbarkeit erleichtert. Vor allem für Hotels und Pensionen ist das ein wichtiger Vorteil.

Gefüllt mit hochwertigen Daunen oder Synthetikmaterial ist die Wärmeleistung dieser Decke dennoch mit traditionellen Kassettendecken vergleichbar. Die ideale Lösung für den Hotelbetrieb und eines der hauptsächlichen Bettenmodelle, das dort zum Einsatz kommt.

Einziehdecke kaufen

  • Preis- oder Produktanfrage stellen für 'Einziehdecken' mit Lieferanten auswählen, Adresse hinterlassen - günstigsten Preis erhalten! Prozess nach AGB kostenlos und unverbindlich.

Verwandte Artikel

Siehe auch

Buchtipp

Einziehdecken- ein Begriff der Ausstattung
Anzeigen schalten

Tags: welche Teile gehören zur Einziehdecke, Erklärung Einziehdecken, Was ist eine Einziehdecke, Einziehdecke günstig kaufen,