Bettwaren Begriff
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

NOCAR

Aktualisiert am: 22.10.2020

Was ist NOCAR?

NOCAR ist eine spezielle Ausrüstung, die in der Bettfedernfabrik auf bereits gewaschene Federn und Daunen aufgebracht wird. Diese Behandlung gibt Federn und Daunen ein höheres Bauschvolumen, die Füllung klumpt unter Wassereinwirkung nicht zusammen und lässt sich bei höheren Temperaturen waschen, mit speziellen Waschmitteln sogar bei Kochtemperatur.

Eine desinfizierende Wäsche nach chemothermischen Verfahren ist ebenfalls möglich. Die NOCAR ausgerüsteten Federn erhalten ihre Form und behalten die ursprüngliche Bauschkraft nach der Wäsche. NOCAR ausgerüstete Füllungen verfügen über einen ca. 40 %  besseren Schweißtransport als nicht behandelte Füllungen, wobei das Wärmehaltevermögen nicht negativ beeinflusst wird.

Insbesondere für den Einsatz im Hotel- und Beherbergungsbereich (->Beherbergungsbetriebe) bietet sich die Option, die Füllungen mit NOCAR auszurüsten an und erleichtert das Handling der Bettwaren.

Siehe auch

NOCAR - ein Begriff der Ausstattung
Anzeigen schalten auf Hotelier.de