Dekantieren Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dekantieren Definition

Aktualisiert am: 28.05.2016

Was ist Dekantieren? Definition

Der Begriff Dekantieren (Franz. décanter =  umfüllen, abgießen, lat. canthus = Schnabel eines Krugs) bezeichnet die Abtrennung einer oder mehrerer Phasen einer Flüssigkeit durch Abgießen oder Entnahme aus einem Gefäß. Die abgezogene Phase heißt Dekantat. Das Dekantieren gehört zu den französischen Begriffen der Gastronomie.

Wein richtig dekantieren

In der Gastronomie versteht man dem Begriff Dekantieren das (vorsichtige) Umfüllen von Wein aus der Flasche in eine Karaffe, um ihn von Weinstein und Bodensatz (Depot) zu trennen. Ein anderes Ziel besteht darin, durch den Kontakt des Weines mit Luft und Sauerstoff das Aroma des Weines zu verbessern. Diesen Vorgang nennt man karraffieren.

Gerade junge Weine können dadurch an Geschmacksvolumen gewinnen. Man verwendet dazu Gefäße mit einem breitem Boden, um dem Wein durch eine vergrößerte Oberfläche einen verbssereten Luftkontakt zu gewährlesiten. Vorsicht ist geboten bei alten Weinen, die unter Luftkontakt leicht 'umkippen'. Dazu den richtigen Wein Dekanter benutzen.

Dekanter kaufen

Firmen anklicken, Text eingeben und abschicken, fertig! (gemäß AGB kostenlos)

Verwandte Begriffe

Tipps

Dekantieren - ein Begriff der Gastronomie
In der Branche bekannt werden

Tags: Erklärung Dekantieren, Dekanter,  Definition Dekantieren, Dekanter, Übersetzung Dekantieren, Dekanter, Dekantieren, Dekanter deutsch, Was ist Dekantieren