Was sind Nudeln? Was passt zu Nudeln?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Nudel - was ist eine Nudel?

Aktualisiert am: 08.05.2021

Was sind Nudeln?

Der Begriff 'Nudel' kommt vom schlesischen knudel = "Knödel" oder vom flämischen noedel = "Knödel". Die Nudel besteht aus einem Teig von gemahlenem Getreide und eventuell Ei sowie Salz. Nudeln werden den Teigwaren zugeordnet. Sie gehören zu den Grundnahrungsmitteln. Im Gastro Bereich werden sie oft als TK Convenience Waren geliefert.

Eine beliebte Nudelart sind zum Beispiel Spaghetti, die sich mit einem runden Durchmesser besonders gut gabeln lassen. 

Was passt zu Nudeln?

Braten, Gulasch, Rouladen, Saucen aller Art, Salat

Nudel Produktion im März 2020 um 82 % höher als im März 2019

Gemäß Destatis Wiesbaden vom 18.11.2020; Zur Bevorratung oder für die schnelle Zubereitung einer Mahlzeit wird häufig auf Nudeln zurückgegriffen.

Obwohl die Restaurants in Deutschland zur Eindämmung der Corona-Pandemie im März 2020 für den Verzehr vor Ort schließen mussten, haben die Unternehmen hierzulande die Produktion von Nudeln ausgeweitet: Im März 2020 wurden mit gut 36 600 Tonnen 72 % mehr Nudeln produziert als im Vormonat und 82 % mehr als im März 2019.

Betrachtet man das bisherige Corona-Jahr 2020, zeigt sich ebenfalls ein Produktionsanstieg: Von Januar bis September 2020 lag die Produktion im Schnitt um 20 % höher als im Vorjahreszeitraum.

Nudel Hersteller

Hier kostenlose Anfragen an die Branche stellen: 

'Nudel News'

Suchen Sie nach News oder lesen Sie eine Auswahl: 

Verwandte Begriffe

Tipps

  • Nudel Synonym: Pasta, Teigwaren