Nachberechnung einer Hotelleitung via Kreditkarte
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lay charge Nachberechnung

Aktualisiert am: 16.10.2020

Was bedeutet Lay charge?

'Lay Charge' ist ein Begriff der Hotellerie. Die Begleichung der Schuld für eine Zimmermiete wurde bereits mit einer Kreditkarte beglichen. Das bedeutet, das die Leistung erst nach der Rechnungserstellung entstand und deswegen nicht rechtzeitig gebucht werden konnte. Dem Gast muss eine Zusatzrechnung bzw. Nachberechnung erhalten, die über die bereits bekannte Kreditkartennummer abgewickelt wird.

Nachberechnung aus anderen Gründen

Ist eine Rechnung falsch, muss sie neu berechnet werden. Bei der Nachberechnung müssen die Verwirkungsfristen (2 Jahre) beachtet werden. In der Hotellerie kommen Nachberechnungen öfters durch die geänderte Mehrwertsteuer vor. Wichtig ist bei Leistungen, die vom Jahr 2020 bis ins Jahr 2021 andauern, das der Mehrwertsteuersatz anzuwenden ist, der am letzten Leistungstag gilt.

Diese Art der Nachberechnung bedingt eine Stornorechnung und Neurechnung, die mit dem Kunden einvernehmlich veranlasst werden sollte.

Hinweise

  • Nachberechnung englisch: Recalculation

Tipps

lay charge - ein Fachbegriff der Rubrik Hotel Empfang

Tags: Übersetzung Lay charge, Lay charge deutsch