Kreditkarte Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kreditkarte Deutschland

Aktualisiert am: 16.04.2018

Kreditkarten Themen aus Deutschland ab 'Goldene Kreditkarte' im Alphabet sortiert

  • Was bedeutet 'Kreditkarte' in rechtlicher Hinsicht in Deutschland?
  • Autorisierung Kreditkarte
  • Bezahlvorgänge: Mit der Kreditkarte bezahlen
  • Goldene Kreditkarte
  • Hotelzimmer buchen ohne Kreditkarte
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kreditkarte beantragen
  • Kreditkarte Kosten
  • Kreditkarte ohne Schufa
  • Kreditkarte Sicherheit
  • Kreditkartenarten und Vergleich der Kreditkarten Leistungen
  • Kreditkartenformat
  • Kreditkarten News

Autorisierung der Kreditkarte

Was heißt Autorisierung der Kreditkarte? Bei der Autorisierung einer Kreditkarte erhält ein Händler, Lieferant oder Shop die Genehmigung zur Benutzung der Kreditkarte einschließlich ihrer Parameter für eine bestimmte Transaktion oder die Barabhebung an einem Geldautomaten wird online freigeschaltet. Dabei werden die Daten der benutzten Kreditkarte vom Kreditkartenleser abgerufen und an die Kreditkartenfirma kommuniziert. Dort wird die Aktion wie die Deckung des Kontos geprüft, dann bestätigt oder abgelehnt.

Bezahlvorgänge: Mit Kreditkarte bezahlen

Wir bezahlen inzwischen an allen möglichen Terminals mit der Kreditkarte und heben auch kostenlos Geld ab. Was passiert bei einem Bezahlvorgang? Lesen Sie die technischen Hintergründe des Kreditkartenlesers.

Was ist eine Kreditkarte? Definition:

Der Name Kreditkarte resultiert daraus, dass die Unternehmen der Kreditkarten dem Inhaber in der Regel einen kurzfristigen Kredit gewähren. Die Bank ist in Deutschland gegenüber dem Inhaber der Karte (Schuldner) der Gläubiger, ergo der Kreditor.  Eine Kreditkarte dient zur bargeldlosen Zahlung von Waren und Dienstleistungen, im Geschäfts - wie Privatleben als auch bei Geldtransaktionen via Internet. MasterCard und Visa werden von Banken ausgegeben, Diners und American Express von Kreditkartenunternehmen, die den Kreditkartenmarkt in Europa beherrschen.

In Deutschland sind zurzeit ca. 29 Millionen Kreditkarten für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Umlauf, siehe hierzu die Statista Analyse zum Gebrauch der Kredikarte in Deutschland

Gebührenfreie Kreditkarte Gold

Neukunden, die ihren Antrag zwischen dem 01.07. und 31.08.2017 stellen, erhalten bis zum 30.09.2017 auf jeden Karteneinsatz im Supermarkt  1% CashBack gutgeschrieben. Die Auszahlung der Gutschrift erfolgt automatisch auf die jeweilige Kreditkartenabrechnung im August, September und Oktober. Neukunden sind Personen, die erstmals eine Gebührenfrei Mastercard GOLD beantragen.

Ab hier beginnt das 'Kreditkarten ABC', dass heißt, die Themen sind alphabetisch geordnet:

Goldene Kreditkarte

Diese Kreditkarten gehören zu den teureren Kreditkartenmodellen, am gebräuchlichsten ist die Visa Gold. Sie ist besonders zu empfehlen für den vielreisenden Leisure Gast und Geschäftsreisenden, der umfangreiche Dienstleistungen wie die Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung benötigt. Die Goldene Kreditkarte gibt es auch kostenlos über Anbieter außerhalb des Bankengeschäftes, hier ist aber auf das Kleingedruckte zu achten, siehe den Bericht über 'Erfahrungen zur gebührenfreien MasterCard Gold'.

Hotelzimmer buchen ohne Kreditkarte

Das Hotelzimmer wird ohne Kreditkarte über die flexible Rate gebucht.

Kostenlose Kreditkarte

Die kostenlose Kreditkarte wird von vielen Bankinstituten in Deutschland zusammen mit einem kostenpflichtigen Girokonto angeboten. Z.B. von der Postbank als Postbank Gold für 9,90 €* im Monat, ganz kostenlos bei einem bargeldlosen Geldeingang von mindestens 3.000 € im Kalendermonat. Siehe hierzu auch den Bericht: Postbank Kreditkarte dauerhaft kostenlos. Weitere Geschäftsmodelle für kostenlose Kreditkarten gibt als goldene Kredikarten außerhalb des Bankensystems von Barclaycard und ICS Visa World Card .

Kreditkarte beantragen

Bevor die Karte an den Kunden z.B. von der Postbank ausgegeben wird, wird seine Kreditwürdigkeit bzw. Bonität geprüft.

Kreditkartenarten und Vergleich der Kreditkarten Leistungen

Es gibt die so genannten Creditcards, Chargekarten, Debitkarten und Prepaidkarten als Kreditkarte. Die Creditcard ermöglicht das Bezahlen der Gesamtsumme zum Ende des Abrechnungszeitraumes (in der Regel 1 Monat) oder als Teilzahlung. Dann stellt die Bank einen längeren Kredit zur Verfügung mit eventuell teuren Zinsen. Die Creditcard wird auch Revolving Credit Card oder Revolving Card genannt.

Die Chargekarte addiert die aufgelaufenen Beträge eines Monats, die dann zum Ende des Abrechnungszeitraumes vom Konto abgebucht werden. Bei Debitkarten werden Beträge gleich nach dem Bezahlen vom Referenzkonto abgebucht. Die Prepaidkarte erlaubt ein Bezahlen nur, wenn die Karte vorher mit einem Geldbetrag aufgeladen wurde.      

Kreditkarte Kosten in Deutschland

Die überregionalen Anbieter wie Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank und Postbank nehmen im Frühjahr 2017 für die günstigste Karte zwischen 29,00€ und und 39,00 € inkl gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Außerhalb der Euro Zone wird eine umsatzabhängige Gebühr von 1-2 % auf den Gesamtbetrag fällig. Aufpassen sollte man am Geldautomaten, da kann das Geld abheben dann bis zu 5% des abgehobenen Betrages kosten. Das Mittel liegt bei ca. 2% der Rechnungsbeträge, ist aber nach unten bei den günstigsten Anbietern wie der Postbank und HypoVereinsbank mit 5 € gedeckelt. Völlig ohne Kreditkartengebühren arbeiten nur die Direktbanken wie die Comdirekt und die DKB (Stand 04/2017).

Kreditkarte ohne Schufa

Kreditkarten ohne Schufa Auskunft werden im Rahmen der Prepaidkarte angeboten, siehe oben. Weitere Infos werden in dem Bericht

angezeigt.

Kreditkarte Sicherheit

Die Kreditkarte ist sicherer als Bargeld und erlaubt ein Bezahlen von Leistungen in Hotels, Restaurants und Geschäften weltweit. Der Hintersinn der Finanzwirtschaft steckt darin, immer mehr Menschen von den Vorteilen des bargeldlosen Bezahlens zu überzeugen, damit irgendwann dann ganz das Bargeld abgeschafft wird. Für die Branche der Klein-Gastronomie ist es dann eine furchtbare Vorstellung, für die Finanzbehörden der endgültige Sieg über das Schwarzgeld.

Bei Gebrauch der Kreditkarte haftet der Eigentümer bis 150 €, ab 2018 nur mit 50 €, wenn er nicht fahrlässig gehandelt hat (Pin und Karte dürfen nicht zusammen aufbewahrt werden) und er die Karte bei Verlust oder Diebstahl sofort sperren  lässt.

Das Gewerbe muss zur Sicherheit der Kreditkartentransaktionen die so genannten Payment Card Industry Data Security Standards einhalten. Zur Abrechung von Kreditkarten z.B. im Hotel wird ein Imprinter eingesetzt.

Kreditkartenformat

Die Kreditkarten, Giro-Karten, Sparkassenkarten, etc. werden im Format einer Scheckkarte gemäß ISO 7810 hergestellt. Die Standard-Kreditkarte ist 8,56 cm lang und 5,40 cm breit.

Kreditkarten News

Verwandte Einträge

Tipps

Die Kreditkarte Deutschland - ein Begriff der Rubrik Finanzen

Tags: Erklärung Kreditkarte, Bedeutung Kreditkarte, Definition Kreditkarte, Anbieter Kreditkarten, Kreditkarte günstig, kredi-tkarte, kreditkaten, creditkard, Kreditkarte Vergleich, Kredikarte Leistungen, Autorisierung Kreditkarte fehlgeschlagen