Mietwäsche Hotel/Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mietwäsche Hotel/Gastronomie

Erstellt am: 11.05.2010 Aktualisiert am: 28.03.2014
Wäschewagen im Hotel Hamburg Hafen

Wäschewagen im Hotel Hamburg Hafen

Mietwäsche für die Gastronomie und Hotellerie beinhaltet das Wäschemanagement aller relevanten Produkte wie Berufskleidung, Bettwäsche, Corporate Fashion, Frottierwäsche, Tischwäsche und Waschraum-Hygiene.

Gerade im Bereich der HoReCa bilden die Kosten für die Anschaffung von Wäsche und deren Pflege einen großen Posten. Mietberufskleidung und Mietwäsche sind ein Mittel, um  diese Belastungen zu reduzieren.

Wann aber lohnt sich Mietwäsche?

Es müssen zunächst folgende Fragen geklärt werden:

  • Auslastung der Wäscherei
  • Break-even-Point
  • Betrachtung der Wirtschaftlichkeit im Vorfeld
  • Energiebedarf (Wasser, Strom, Gas)
  • Kosten für 1 kg Wäsche in der eigenen Wäscherei und einem externen Betrieb
  • Logistik der Wäsche
  • Personalbedarf und Personalkosten
  • Platzbedarf für Maschinen und bauliche Voraussetzungen
  • Sind Hygienevorschriften gemäß BGR 500* zu berücksichtigen
  • Verbesserung der Wäschepflegequalität
  • Welche Maschinen und Betriebsmittel sind erforderlich

Ein Richtwert sind im Allgemeinen 3 - 5 Mitarbeiter (je nach Beschäftigungsdauer) - dann lohnt sich das Mieten von Mietberufskleidung und Mietwäsche. Sind obere Daten zusammengetragen und es fällt eine Entscheidung zugunsten einer externen Wäscherei, kann (mit Hilfe von Dritten wie Leasingberatern) die Fertigung von Ausschreibungsunterlagen und deren Auswertung stattfinden.

Danach werden Angebotsvergleiche durchgeführt und Finanzierungsfragen wie Afa, Leasing und Miete abgeprüft.

Die Versorgung eines Betriebes/Hotels bietet natürlich viele Vorteile:

  • Einkaufs-und Dispositionstätigkeiten fallen weg
  • Entlastung der Warenwirtschaft
  • Finanzierung für den Kauf von Wäsche entfällt
  • Lagerkosten für Wäsche entfallen

Vorschriften zum Betreiben von (Hotel)Wäschereien

Berufsgenossenschaftliche Regel BGR 500, Betreiben von Arbeitsmitteln, hier Kapitel 2.6 Betreiben von Wäschereien, siehe http://www.bgbau-medien.de/site/asp/dms.asp?url=/ZH/bgr500/2_6_titel.htm

Tipps von Hotelier.de

Mietwäsche - ein Fachbegriff der Ausstattung
Werbung schalten bei HSI Hotel Suppliers Index Ltd

Tags: Definition Mietwäsche, Wer bietet Mietwäsche günstig an? welche Mietwäsche, wie funktioniert das System Mietwäsche,  Erklärung Mietwäsche, Was ist Mietwäsche, Mietwäsche günstig.  Design Mietwäsche,
mietwäsche preise günstig

 

Mietwäsche Hotel/Gastronomie

Mietwäsche Hotel/Gastronomie

Mietwäsche für die Gastronomie und Hotellerie beinhaltet das Wäschemanagement aller relevanten Produkte wie Berufskleidung, Bettwäsche, Corporate Fashion, Frottierwäsche, Tischwäsche und Waschraum-Hygiene.. Gerade im Bereich der HoReCa bilden die Kosten für die Anschaffung von Wäsche und deren Pflege einen großen Posten. Mietberufskleidung und Mietwäsche sind ein Mittel, um  diese Belastungen zu reduzieren.. Wann aber lohnt sich Mietwäsche?. Es müssen zunächst folgende Fragen geklärt werden: . . Auslastung der Wäscherei. Break-even-Point. Betrachtung der Wirtschaftlichkeit im Vorfeld. Energiebedarf (Wasser, Strom, Gas). Kosten für 1 kg Wäsche in der eigenen Wäscherei und einem externen Betrieb. Logistik der Wäsche. Personalbedarf und Personalkosten. Platzbedarf für Maschinen und bauliche Voraussetzungen. Sind Hygienevorschriften gemäß BGR 500* zu berücksichtigen. Verbesserung der Wäschepflegequalität. Welche Maschinen und Betriebsmittel sind erforderlich. . Ein Richtwert sind im Allgemeinen 3 - 5 Mitarbeiter (je nach Beschäftigungsdauer) - dann lohnt sich das Mieten von Mietberufskleidung und Mietwäsche. Sind obere Daten zusammengetragen und es fällt eine Entscheidung zugunsten einer externen Wäscherei, kann (mit Hilfe von Dritten wie Leasingberatern) die Fertigung von Ausschreibungsunterlagen und deren Auswertung stattfinden.. Danach werden Angebotsvergleiche durchgeführt und Finanzierungsfragen wie Afa, Leasing und Miete abgeprüft.. Die Versorgung eines Betriebes/Hotels bietet natürlich viele Vorteile: . . Einkaufs-und Dispositionstätigkeiten fallen weg. Entlastung der Warenwirtschaft. Finanzierung für den Kauf von Wäsche entfällt. Lagerkosten für Wäsche entfallen. . Vorschriften zum Betreiben von (Hotel)Wäschereien. Berufsgenossenschaftliche Regel BGR 500, Betreiben von Arbeitsmitteln, hier Kapitel 2.6 Betreiben von Wäschereien, siehe http://www.bgbau-medien.de/site/asp/dms.asp?url=/ZH/bgr500/2_6_titel.htm. Tipps von Hotelier.de. . Wer erbringt Dienstleistungen rund um den 'Textil Mietservice'?. Es gibt viel mehr Hotelbetriebe als Mietwäschefirmen. Es gilt, die Wäscheversorgung mehrer Firmen zusammenzulegen, um eine größere Quantität an Wäsche zu generieren!. . Mietwäsche - ein Fachbegriff der Ausstattung. Werbung schalten bei HSI Hotel Suppliers Index Ltd . Tags: Definition Mietwäsche, Wer bietet Mietwäsche günstig an? welche Mietwäsche, wie funktioniert das System Mietwäsche,  Erklärung Mietwäsche, Was ist Mietwäsche, Mietwäsche günstig.  Design Mietwäsche,. mietwäsche preise günstig.  .
hotelier.de