Gebühren, Umsatz, Kontakt Relais & Châteaux Hotels weltweit
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Relais & Châteaux Hotels Deutschland

Aktualisiert am: 28.06.2022
Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de
Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de

Was bedeutet Relais & Châteaux?

Der französische Begriff Relais stammt aus dem 17. Jahrhundert und bedeutet so wie Pferdewechsel oder ein Posten hierfür. Das gute alte Châteaux ist ein Schloss. Die Wortkombination Relais & Châteaux sagt dem Gast und Kunden also, hier hochherrschaftlichen Schutz und Unterkunft zu erhalten. 

Kennzahlen und wirtschaftlicher Hintergrund

Relais & Châteaux ist eine exklusive Hotelkooperation von 580 führenden, von Charme geprägten Hotels (speziell Schlosshotels) und Spitzenrestaurants in 60 Ländern. In Deutschland gibt es zurzeit 19 Hotels der Vereinigung, in Österreich 10 (Stand der Kennzahlen November 2020).

Wie und wann Relais & Châteaux entstand

Die 1954 in Frankreich gegründete Vereinigung vermittelt eine ganz besondere Art de Vivre, indem sie weltweit herausragende Häuser zusammenführt, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen. Darüber hinaus ist Relais & Châteaux eine Familie von Hoteliers und Grands Chefs, geprägt von unterschiedlichsten Einflüssen, die die Passion und das persönliche Engagement verbindet, ihre Gäste Momente einer außergewöhnlichen Harmonie, ein unvergessliches Zelebrieren der Sinne erleben zu lassen.

Von den Weinbergen des Napa Valley bis zu den Stränden von Bali, von den Olivenhainen der Provence bis zu den Wildreservaten in Südafrika, Relais & Châteaux vereint die schönsten Reiseziele zur Entdeckung der Vielfalt von Regionen und Ländern. Die Signatur von Relais & Châteaux verkörpert dieses Bestreben: "Überall auf der Welt. Einzigartig auf der Welt."

Umsatz

Die Hotelvereinigung Relais & Châteaux schloss das Geschäftsjahr 2015 (Angaben Relais & Châteaux) mit einem Umsatz von 94  Mio. EUR ab. Die Hotels der erzielten 2014 einen Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro bei ca. 1,8 Mio. Gästen.

Gebühren

Bewerbungsgebühr ca. 1.820 €. Aufnahmegebühr: ca. 12.020 €. Der Mitgliedsbeitrag beträgt bei einem mittelgroßen Hotel ca. 17.600 €. Weitere mögliche Gebühren und Kosten: Delegationsbeitrag von 10 % des jährlichen Mitgliedsbeitrags also ca. 1.760 €. Die Teilnahme an der jährlichen Mitgliederversammlung wird mit circa 1.020 € berechnet. Kosten für Medienpläne gegen extra. Quelle Wikipedia

Relais & Châteaux Hotels Deutschland

Weitere verwandte News

Mehr Information www.relaischateaux.com

Was heißt Châteaux - ein Begriff der Hotellerie
Werbung schalten auf Hotelier.de

Tags: Relais & Chateau Deutschland, Relais Chateau Hotels