Roséwein Herstellung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Roséwein Herstellung

Aktualisiert am: 06.11.2016

Was ist Roséwein?

Roséwein ist ein Wein aus hell gekeltertem Most und wird ausschließlich von Rotweintrauben hergestellt.

Herstellung von Roséwein

Im Unterschied zum Rotwein wird die Maische bei der Herstellung von Roséweinen nur so lange angegoren, bis sie den charakteristischen lachsroten Farbton bekommt. Beste Trinktemperatur ist zwischen 6 und 12 Grad Celsius, die am bsten in einem Weinklimaschrank getroffen wird. Saignée-Rosé hat nur eine kurze Maischegärung.

Deutscher, französischer oder kalifornischer Roséwein gesucht?

Winzerkellereien, Domänen und Weingüter in Deutschland

Roséweine - ein Fachbegriff der Rubrik Wein

Tags: deutscher Rosewein, deutsche Roseweine