Ferienwohnung richtig vermieten - Stornierung Rechtslage
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ferienwohnung Deutschland (Storno)

Aktualisiert am: 24.06.2021
Ferienwohnung von privat mieten verspricht die günstigere rate
Ferienwohnung von privat mieten verspricht die günstigere rate

Was ist eine Ferienwohnung? Definition:

Im Gegensatz zum Ferienhaus ist die Ferienwohnung öfters in Städten oder größeren Ortschaften zu finden. Die Ferienwohnung ist ein Produkt der Immobilienwirtschaft. Seit März 2017 sind Ferienwohnungen in Wohngebieten als „nicht störende Gewerbebetriebe” erlaubt.

Ferienwohnungen in Deutschland von inländischen Gästen besonders nachgefragt

Statistische Kennzahlen von Destatis am 07.04.2021; Ferienwohnungen und -häuser: 4,7 % mehr Übernachtungen inländischer Gäste im Sommerhalbjahr 2020 als im Vorjahreszeitraum

Ferienwohnungen und -häuser waren besonders im Sommerhalbjahr 2020 beliebt bei Gästen aus Deutschland. Mit 33,3 Millionen Übernachtungen inländischer Gäste verzeichneten die Ferienwohnungen und -häuser 4,7 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Wie bei den Campingplätzen gingen auch dort die Übernachtungen ausländischer Gäste stark zurück, und zwar um 40,6 % gegenüber dem Sommerhalbjahr 2019. Insgesamt  wurden im Jahr 2020 in Ferienhäusern und -wohnungen in Deutschland rund 41,5 Millionen Übernachtungen getätigt. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste betrug dabei 6,1 Nächte.

Insgesamt - also unabhängig vom Wohnsitz der Gäste - blieben die Übernachtungszahlen damit in etwa auf dem Niveau des Vorjahreszeitraumes (+0,9 %). Aufs ganze Jahr betrachtet sorgten die coronabedingten Reisebeschränkungen auch bei den Ferienwohnungen und -häusern für eine negative Bilanz: Von Januar bis Dezember 2020 gab es insgesamt 13,7 % weniger Übernachtungen als 2019; ein Rückgang von 11,1 % bei inländischen Gästen sowie 36,3 % bei ausländischen.  

Stornierung Ferienwohnung Rechtslage

Gemäß der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommerns betraut der Gesetzgeber dem Veranstalter mit dem das Recht, in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen Prozentsatz des Reisepreises als pauschalisierte Entschädigung bzw. Stornokosten festzusetzen.

Stornogebühren Ferienwohnung

Angemessen sind bei einem Storno der Ferienwohnung z. B. 20 Prozent des Reisepreises bei einer Stornierung des Ferienhauses bis 61 Tage vor Reisebeginn. Diese sind wegen Corona aber aus Gründen des Wettbewerbs im Moment oft nicht zu erzielen. 

Ferienwohnung Klassifizierung DTV

Die Klassifizierung für Ferienhäuser, -wohnungen und -zimmer des Deutschen Tourismusverbandes wurde 1994 eingeführt. Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle. Die derzeitigen Kriterien gelten seit dem 1. Januar 2019. 

Zielgruppe sind Anbieter von Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Ferienzimmern bis einschließlich 9 Betten. Dies betrifft keine Aparthotels und Boardinghouses.

Zielsetzung: Einführung und Sicherung von bundesweiten Qualitätsstandards, Schaffung von Angebotstransparenz für den Gast sowie Alleinstellungsmerkmale für de n Anbieter.

Ferienwohnung vermieten

An einer gewissen Größe von X-Einheiten macht die händische Vermietung der Ferienwohnung keinen Sinn mehr. Hier erfahren Sie, welche Software und Vorgehensweise richtig ist

Was kostet eine Ferienwohnung? Preise in Europa und Deutschland

Preise bei Hotels und Ferienwohnungen steigen in ganz Europa - Hotels in Deutschland für August 2010 30 Prozent teurer als 2019, Ferienwohnungen 16 Prozent.

Sinkende Coronazahlen, vereinfachte Reiseregeln in Europa und Sommerwetter sorgen für einen großen Nachfrageschub für Hotels und Ferienwohnungen. Dadurch steigen die Preise teilweise deutlich – auch innerhalb Deutschlands.

Zahlten Kunden im August 2019 noch durchschnittlich 91 Euro pro Nacht in einem deutschen Hotel, stieg der Preis im August 2020 bereits auf 101 Euro. Urlauber, die aktuell für den August 2021 einen Hotelaufenthalt in Deutschland buchen, zahlen im Schnitt 118 Euro pro Nacht. Das sind 30 Prozent mehr als im August 2019.

Bei Ferienwohnungen ist Kroatien Spitzenreiter beim Preisanstieg. Hier zahlen Urlauber im Schnitt 68 Prozent mehr als 2019. Im Durchschnitt der zehn beliebtesten Länder stiegen die Kosten um 25 Prozent.

„Die Kapazitäten für Hotels und Ferienhäuser in den beliebten Urlaubsregionen sind begrenzt, gleichzeitig ist die Nachfrage aktuell besonders hoch und dadurch steigen die Preise“, berichtet Dr. Jan Kuklinski, Geschäftsführer Hotel bei CHECK24. „Grundsätzlich sind die Preise in den Sommermonaten zur Ferienzeit höher. Die Coronapandemie und der stärkere Wunsch nach Urlaub in Deutschland verstärken diesen Effekt. Wer Angebote vergleicht, kann aber auch jetzt noch günstige Unterkünfte finden.“ 

Ferienwohnungen kosten je nach Ausstattung und Lage in Deutschland von ca. 40 € - 400 € Miete pro Tag. Details und mehr Anhaltspunkte bietet die Seite 'Ferienwohnung mieten, aber was kostet sie?'.

Nachrichten zu Ferienwohnungen in Deutschland

Tipps