Gärung Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gärung Definition

Aktualisiert am: 05.06.2018

Die Gärung ist ein ohne Sauerstoffeinfluss verlaufender Prozess, wobei Kohlenhydrate zum Energiegewinn abgebaut und zur Herstellung, Veredelung und Konservierung von Lebensmitteln genutzt werden, speziell bei der alkoholischen Gärung.

Artikel mit Affinität (Auszüge aus den Berichten, der Begriff Gärung ist jeweisl in den Bericht gelinkt)
1. Am 23. April 2011 feierte das bayerische Reinheitsgebot für Bier seinen 495. Geburtstag. Das Reinheitsgebot legt fest, welche Inhaltsstoffe eine Biersorte enthalten darf. Wasser, Hopfen und Malz sind die Hauptbestandteile des populären Getränks. Und Hefe setzt die Gärung in Gang. Dieser Mix ist nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern in Maßen auch eine Schönheits- und Gesundheitskur!

2. Schockfroster für Speiseeis, Torten und Pralinen: Alle Geräte sind mit modernster Technologie ausgestattet, die nicht nur für die Energie-Optimierung sorgt, sondern auch für optimale Gärung. Sie sind aus solidem Edelstahl und mit Rundum-Isolierung.

3. Michel Rolland allerdings, führender internationaler Berater mit Projekten in allen Erdteilen, rät dazu, diesen Aspekt nicht überzustrapazieren: "Wir sprechen viel über zu viel Alkohol, man muss sich aber nicht darauf versteifen. Jeder weiß, dass die Alkoholwerte gestiegen sind - aber nur um 1 oder 2 Punkte. Wir sind noch weit entfernt von 40 Volumenprozent. Man muss aufpassen, dass nicht Finesse und Delikatesse mit dünnen Weinen verwechselt wird. Viele Erzeuger machen Versuche mit Faßgärung bei Rotweinen, um feinere und seidigere Tannine zu erhalten, ohne Konzentration zu verlieren."

4. Zwar entsteht Qualität nach den Worten von Julia Höllmüller "zu 95 Prozent im Weinberg"; doch die konsequente Qualitätsoffensive ist mit der schonenden Handlese nicht beendet. Auch bei der Anlieferung und im Keller werden die Trauben so vorsichtig behandelt wie rohe Eier. Das vollreife und zu absolut 100 Prozent gesunde Lesegut erfährt eine höchst sensible Verarbeitung in allen Arbeitsschritten. Die Beeren, in Kleingebinden angeliefert, kommen über eine spezielle Hebe- bzw. Falltechnik und völlig ohne Einsatz von Pumpen in die Maischegärung in Holzbütten. Kellermeister Michael Böhm lagert die Fraktionen zunächst eine Woche lang kühl, dann gären die Trauben bis zu drei Wochen auf der Maische.

5. Durch langsame Vergärung bei niedrigen Temperaturen erhält der Niedermann Weisser Burgunder sein ausdrucksstarkes, blumiges Bukett. Im Geschmack ist er ein feinfruchtiger, spritziger, frischer Weisswein. Der Weisser Burgunder ist ein perfekter Essensbegleiter.

6. Der Sohn italienischer Emigranten arbeitete nach seinem Studium am Weingut Sunny Hill seines Vaters in St. Helena. Mit 53 Jahren gründete er im Jahr 1966 die Robert Mondavi Winery http://www.robertmondaviwinery.com und wandte neue Technologien in der Traubenverarbeitung und Vinifikation wie die gekühlte Vergärung und die Verwendung von kleinen französischen Fässern an.

7. Auf der Münchner Schau konzentriert sich der französische Spezialist für Kältetechnik auf zwei Schwerpunkte: auf Kühl- und Tiefkühltechnik sowie auf Schränke und Zellen zur kontrollierten Teiggärung.

Tipps


Synonym Gärung: Vergärung

Gärung - ein Begriff der Rubrik Technik
Auf Hotelier.de veröffentlichen

Tags: alkoholische Gärung Wein, alkohlische Gärung, Gärung bedeutung, wie funktioniert Gärung, Erklärung Gärung, Was ist bedeutet Gärung, aerobe Gärung

Falsch: alkoholische Garung, Gäruung, Gärrung, Ggärungg, Gärunng, Gärumg, Gärnug, Gärun