GfK Konsumforschung Nürnberg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GfK Konsumforschung Nürnberg

Aktualisiert am: 05.06.2018

Die Abhandlung Vershofens vom 8. August 1934 "Konsumentenbefragung auf breiter Basis" gilt als Geburtsurkunde der GfK, die 1935 als Verein mit Sitz in Berlin registriert wurde.

Das Ziel des Vereins, der sich kurze Zeit nach der Gründung "Gesellschaft für Konsumforschung" nannte, wurde im Statut beschrieben: "Die Gesellschaft hat den Zweck, die Gewohnheiten und die Haltung der Verbraucher konsumreifer Waren im Gebiet des deutschen Reiches durch entsprechende Maßnahmen fortlaufend und durch Sondererhebungen zu untersuchen und die Ergebnisse dieser Untersuchungen nach wissenschaftlichen Grundsätzen zum Nutzen der wirtschaftlichen Praxis und Lehre zu verarbeiten." Das war die Geburtsstunde der institutionellen Marktforschung in Deutschland.

Die GfK Gruppe, heute weltweit die Nummer 4 der Marktforschungsunternehmen, ist in den drei Sektoren Custom Research, Retail and Technology und Media aktiv. Insgesamt gehören der GfK Gruppe 150 operative Unternehmen an, die über 100 Länder abdecken. Von den 10.267 Beschäftigten (Stand 31. März 2009) arbeiten mehr als 80 Prozent außerhalb Deutschlands.

Die Auswertungen des Tourismus-Vertriebspanel basieren auf den Buchungsdaten von rund 1.200 Reisebüros, die den stationären Vertriebsmarkt in Deutschland repräsentativ abbilden. Durchschnittlich 340.000 Buchungssätze dieser konstanten Stichprobe fließen pro Monat in die Systeme der GfK und werden dort auf den Gesamtmarkt hochgerechnet. Damit erlauben die Auswertungen des Tourismus-Vertriebspanels der GfK verlässliche Rückschlüsse auf das Buchungsverhalten der deutschen Urlauber.

GfK Anteilseigner - Nachricht vom am 18.07.2012

Seit dem 2. Juli 2012 ist die GfK alleiniger Anteilseigner an den Unternehmen nurago und SirValUse und hat ihre Anteile von bisher 60 Prozent auf 100 Prozent aufgestockt. Diese Akquisitionen unterstreichen das Engagement der GfK in der digitalen Marketing- und Media-Forschung und stärken ihre Kompetenz in der User-Experience- und Usability-Beratung. Dadurch hat die GfK ihr digitales Marktforschungsportfolio erweitert und kann einzigartige Daten im Verbraucherverhalten erheben. Die GfK ist weltweit einer der führenden Anbieter, der den Produktlebenszyklus ganzheitlich und auf Basis verlässlicher Daten online wie offline darstellen kann.

GfK Konsumforschung Umsatz 2012

1.514,7 Millionen

GfK Konsumforschung Umsatz 2013

1.495 Millionen Euro

GfK News

Tipps

GfK SE
Nordwestring 101
90419 Nürnberg
Germany

vertreten durch:
Matthias Hartmann (Vorstandsvorsitzender)
Pamela Knapp (CFO)
Dr. Gerhard Hausruckinger
Debra A. Pruent

Telefonnummer. + 49 (0)911 395-0 (Empfang), gfk@gfk.com
Faxnummer + 49 (0)911 395-2209 (Public Relations), public.relations@gfk.com

Sitz der Gesellschaft: Nürnberg
Handelsregister beim Amtsgericht Nürnberg
HRB 25014
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 133 500 719


Tags: Marktforschungsunternehmen gfk, Ausbau Gesellschaft für Konsumforschung,  Aufgaben Gesellschaft für Konsumforschung, Kennzahlen Gesellschaft für Konsumforschung Nürnberg (GfK)

Gesellschaft für Konsumforschung - eine Firmenvorstellung von Hotelier.de
Auf Hotelier.de veröffentlichen