Urlaub an Nordsee oder Ostsee?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Nordsee Ostsee Urlaub

Aktualisiert am: 28.06.2020
Wattwandern in Sahlenburg bei Cuxhaven / Bilder © Sascha Brenning - Hotelier.de
Wattwandern in Sahlenburg bei Cuxhaven / Bilder © Sascha Brenning - Hotelier.de
Stimmungsvolles Watt in Norden-Norddeich bei Aurich
Stimmungsvolles Watt in Norden-Norddeich bei Aurich
Die wunderbare Ostsee bei Kühlungsborn
Die wunderbare Ostsee bei Kühlungsborn
Nachmittagsstimmung an der Ostsee bei Sassnitz
Nachmittagsstimmung an der Ostsee bei Sassnitz

Urlaub an Nordsee oder Ostsee?

Machen wird nun Urlaub an der Nordsee oder Ostsee? Diese Frage wird in vielen Familien mit den Kindern (und Hunden:-) jedes Jahr neu diskutiert und manchmal wird die Frage auch anders herum gestellt wie: "Urlaub an der Ostsee oder Nordsee?", um mit der Voranstellung der Lieblingsvariante schon einmal die richtigen Weichen zu stellen.

Aber was ist nun der Unterschied zwischen Nordsee oder Ostsee Urlaub? Die Nordsee wird aus frischem Salzwasser des Atlantiks gespeist, während die Ostsee nur einen relativ schmalen Zugang zur Nordsee über den Skagerrak verfügt und ein Binnenmeer ist, das über viele Zuflüsse der baltischen, deutschen und skandinavischen Süßwasserflüsse verfügt. Die Nordsee und deren Küsten sind weit rauer als die Ostsee, doch stürmisch sein kann es auch an der Ostsee, deren inzwischen gutes Wasser oft als Brackwasser betitelt wird. Gesundheit und Wellness kann man also durch die salz- und mineralhaltige Luft an beiden Meeren genießen sowie vielfältige Reise - und Hotelerlebnisse. Der Urlaub an Nordsee oder Ostsee hat also viele Vorteile, die gerade in Krisenzeiten gern in Anspruch genommen werden.

‚Springen' Sie hier zu näheren Aussagen zum Urlaub an Nordsee, Ostsee oder dem Wattenmeer.

Nordsee Geografie

Die Nordsee ist ein ca. 90 - 100 Meter tiefes Meer des Atlantischen Ozeans im nordwestlichen Europa und hat eine Oberfläche von ungefähr 575.000 km². Dieses Schelfmeer (Schelf = küstennaher Meeresboden) öffnet sich zum Nordwesten zum Atlantik.

Wo liegt die Nordsee in Deutschland?

Deutschlands Küsten zur Nordsee werden von den Ländern Hamburg (durch die Insel Helgoland, die vom Kreis Pinneberg verwaltet wird), Niedersachsen und Schleswig Holstein gebildet. Die Gezeiten von Ebbe und Flut sind an der Nordsee besonders ausgeprägt. Der Wasserspiegel steigt zweimal am Tag um einen bis drei Meter an und überflutet das Watt.

Attraktionen beim Urlaub an der Nordsee

Die Attraktionen der Nordseeküste sind gerade die oben genannten, vor gelagerten Inseln und Halligen mit ihren Seehundbänken sowie der Nationalpark- Biosphärenreservat Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Wattwandern an den nordfriesischen Inseln und Halligen, den ostfriesischen Inseln, aber auch Angeln und Sporttauchen ist möglich. Das Watt gehört zum UNESCO Weltnaturerbe.

Eine einzigartige Naturlandschaft bildet ebenso die Südliche Nordseeküste von Emden bis Cuxhaven. Seit 1986 ist das Wattenmeer vor der niedersächsischen Nordseeküste mit den ostfriesischen Inseln als Nationalpark geschützt. Der Nationalpark ist ungestörte Natur pur. Attraktion ist natürlich ein Bad im Meer, Spaziergänge durch das Watt, Ausflüge zu den Seehundbänken und Vogelbeobachtungen.

Helgoland hat ca. 1.400 Einwohner und gehört verwaltungstechnisch zum Bundesland Schleswig-Holstein (Gemeinde Pinneberg).  Die Insel liegt ca. 40 km vom Festland und von den nächsten Inseln Scharhörn und Wangerooge entfernt. Sie besteht aus der rund 1 km² großen Hauptinsel und der etwa 0,7 km² großen Insel Düne und liegt etwa 70 Kilometer südwestlich der Südspitze von Sylt.

Helgoland ist Deutschlands am weitesten vom Festland entfernte Insel. Die Nordseeinsel liegt in der Deutschen Bucht und besteht aus der Hauptinsel, die in das Oberland, das Mittelland und das Unterland unterteilt wird. Der Name der Insel ist zweifelhafter Herkunft, einige vermuten durch altdeutsche Wurzeln das 'Heilige Land'.

1890 ging Helgoland durch den Helgoland-Sansibar-Vertrag vom Vereinigten Königreich auf das Deutsche Reich über. Steuerliche Besonderheit: Helgoland ist Teil des deutschen Wirtschaftsgebiets, gehört aber weder zum Zollgebiet der Europäischen Union noch zum deutschen Steuergebiet. Tipp: Helgoland Hotels mit Direktverlinkung und Telefonnummer!

Sylt: Eine besondere Attraktion ist die nördlichste Insel Deutschlands. Lesen Sie hier die News zum Thema Sylt.

Nordsee Urlaub und Gesundheit

Die besonderen klimatischen Bedingungen gelten als besonders gesundheitsfördernd beim Nordsee Urlaub. Die Klimafaktoren aus Luft, Sonnenstrahlung, Temperatur und Wasser aktivieren das Immunsystem des Menschen und den Kreislauf, belastete Atemwege  und die Haut regenerieren hier besonders gut. Bereits im 19. Jahrhundert nutzten Reisende ihren Aufenthalt an der Küste als Kur Urlaub.

Nordsee Urlaub in Hotels von Baltrum bis Wyk auf Föhr

Hotels finden z.B. für Sylt oder Emden mit Direktlink zum Hotel! 

Nordsee Urlaubs News

Lesen Sie hier die News zum Thema Nordsee seit 2009 auf diesem Portal oder eine Auswahl davon:

Ostsee Urlaub

Die Ostsee, auch Baltisches Meer genannt (aus dem lateinischen Sprachgebrauch von  Mare Balticum), ist ein ca. 410.000 km² (ohne Kattegat etwa 390.000 km²) großes und bis zu ca. 460 m tiefes Binnenmeer in Europa, gilt auch als flaches Nebenmeer des Atlantiks. Das Kattegatt als Arten - und sauerstoffreiches Meer stellt die Verbindung zu den anderen Weltmeeren her und wird deshalb nicht von allen Wissenschaftlern zur Ostsee gerechnet. Die Ostsee ist erdgeschichtlich nicht alt und ist das größte Brackwassermeer der Welt.

Wo liegt die Ostsee?

Die Anrainerstaaten der Ostsee sind Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland Lettland, Polen, Russland und Schweden. Die deutschen Küsten an der Ostsee liegen an den Bundesländern von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Die Ostsee ist die Nr.1 bei den Top 10 der sympathischsten Reiseziele Deutschlands.

Kennzahlen und Umsatz Ostsee Touristik in Schleswig-Holstein

Durchschnittliche Zahlen der letzten Jahre, Quelle Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

  • Ca. 95.000 Vollzeitbeschäftigte arbeiten an der Ostsee in Schleswig-Holstein für den Tourismus
  • Ostsee Ca. 160.000 Beschäftigte
  • Ca. 3,5 Milliarden Euro Umsatz
  • Ca. 3,0 Mio. Übernachtungen

Kennzahlen und Umsatz der Ostsee Touristik in Mecklenburg-Vorpommern

Die Beherbergungsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern zählten im Jahr 2012 rund 6,0 Millionen Übernachtungen an der Ostsee. Nach Angaben des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern entspricht dies einer Zunahme um 1,3 Prozent gegenüber dem Jahr 2011. Insgesamt gibt es also an der deutschen Ostseeküste ca. 9,0 Mio. Übernachtungen mit einer geschätzten Wertschöpfung von ca. 8 Milliarden € Umsatz.

Managementkontakte Ostsee Touristik

Rügen - DIE Ostsee-Insel!

Rügen ist eine Insel in der Ostsee mit 926 km2 Fläche in Mecklenburg-Vorpommern und ist die größte deutsche Insel. Die größte Stadt der Insel ist die Stadt Bergen. Die Insel ist durch Rügendamm und Rügenbrücke über den 2 km breiten Strelasund mit dem Festland verbunden. Die Insel hat eine Länge von 52 km in der Ausdehnung von Süd nach Nord und eine maximale Breite von 41 km.

Rügen Tourismus News - Artikel mit Affinität

Hotels auf Rügen: Z.B. in Sellin - machen Sie eine Preisanfrage an Hotels. Spezialtipp von Hotelier.de: Urlaub in Göhren im Hotel Hanseatic Rügen

Tourismus Information Rügen www.ruegen.de

Ostsee Urlaub in Hotels von Glücksburg bis Kühlungsborn

Finden Sie hier Links zu Hotels mit Telefonnummer und Direktkontakt! 

Weitere Urlaubsmöglichkeiten und Hotels an der deutschen Ostseeküste

Lesen Sie umfassende Informationen zu den einzelnen Destinationen: 

Artikel mit Affinität

Lesen Sie hier die News zum Thema Ostsee seit 2005 auf diesem Portal oder eine Auswahl davon:

Mehr Info www.ostseeschutz.de

Wattenmeer in Deutschland an Nordsee und Ostsee 

Das Wattenmeer in Deutschland wird durch die Vorgänge von Ebbe und Flut am Küstensaum der Nordsee und Ostsee gebildet.

Niedersächsisches Wattenmeer

Das niedersächsische Wattenmeer zieht sich von den Niederlanden über Niedersachsen bis nach Dänemark. Die Fläche umfasst insgesamt 13.000 Quadratkilometer*, aber nur ca. 9000 Quadratkilometer sind geschützt. Das liegt nicht an einem rechtlichen Sachstand, denn der wird mit den Titeln der UNESCO nicht ausgesprochen. Länder wie Hamburg haben keinen Antrag gestellt, weil dem Land seinerzeit die Elbvertiefung wichtiger erschien als Umweltschutz. Und auch die anderen Anrainer sehen den Umweltschutz je nach den Interessen, die abzuwägen sind: Es gibt Windkraft zu erzeugen oder auch Öl zu fördern. Mehr Information zum  Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer".

Das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer

Das Wattenmeer Schleswig-Holsteins verläuft von den Küsten Dänemarks bis nach Polen. Es genießt den Status eines Weltnaturerbes der UNESCO und ist in Deutschland erst die zweite Biosphäre neben der Fossilienstätte Grube Nessel, die diesen Status erhielt. Mehr Information Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Artikel mit Affinität

Tipps

Nordsee und Ostsee Urlaub Geografie/Lage/ - ein Begriff der Rubrik Urlaubsregion