Struktur Gastgewerbe vom DEHOGA Niedersachsen e.V.
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

DEHOGA Niedersachsen e.V.

Aktualisiert am: 17.05.2021

Der DEHOGA Niedersachsen ist der Unternehmerverband des Gastgewerbes mit mehr als 7.000 Mitgliedern.Er macht Branchenpolitik und vertritt die Interessen seiner Mitglieder aus Hotellerie und Gastronomie.

Der DEHOGA Niedersachsen ist in acht Bezirksverbände gegliedert, die in rund 80 Kreis- und Ortsverbände unterteilt sind. Das Niedersächsische Gastgewerbe beschäftigt rund 125.000 Mitarbeiter, ca. 10.000 Auszubildende lernen in 6 gastgewerblichen Berufen.

Struktur des Gastgewerbes in Niedersachsen 

Es gibt insgesamt ca. 20.200 gastgewerbliche  Betriebe in Niedersachsen. 69 Prozent davon machen einen Nettoumsatz bis 250.000 Euro, 39 Prozent einem Umsatz unter 100.000 Euro. 

Niedersachsen hatte 2019 ca. 760 klassifizierte Hotels, die G-Klassifizierung für Gasthäuser und Pensionen nutzen nur rund 40 Betriebe. Die Anzahl der nicht klassifizierten Betriebe dürfte bei den Hotels ca. 5-mal so hoch sein (Schätzung Hotlelier.de).

2019 wurden in Niedersachsen ca. 46 Mio. Übernachtungen gemäß dem Destatis ermittelt. Das Land hat so einen Marktanteil von 9 Prozent der deutschlandweiten Übernachtungen und liegt hinter Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen an Platz 4. 

Berichte mit Affinität

Finden Sie alle Berichte mit dem Suchstichwort 'Niedersachsen' oder eine Auswahl:

Verwandte Einträge

Tipps

Kontakt DEHOGA Niedersachsen e.V.

Yorckstrasse 3
30161 Hannover

Fon: +49 511/337060
Fax: +49 511/3370629
Landesverband@dehoga-Niedersachsen.de

Hotel und Gaststättenverband Niedersachsen - ein Begriff der Rubrik Verbände und Vereine