Gastgewerbliche Berufe in der Übersicht
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gastgewerbliche Berufe - Gastgewerbe Ausbildung

Aktualisiert am: 30.04.2018

Gastgewerbliche Berufe gibt es in der Mannigfaltigkeit der Betätigungsfelder des Gastgewerbes. In Europa gibt es ca. 9 Millionen (offizielle) Beschäftigte in der Branche, in Deutschland allein sind es über 1 Million. Sie alle arbeiten in den verschiedensten Bereichen. Wir haben einmal die wichtigsten Betätigungsfelder gelistet mit Verlinkungen in die Erklärungen der Berufe. Den Dienstmann gibt es in der Hotellerie gar nicht mehr, seine Tätigkeiten werden heute nur noch in Grandhotels vom Hotelboy übernommen. Auch war der Dienstmann sicher kein Ausbildungsberuf, doch der Vollständigkeit halber wollten wir ihn hier nicht unerwähnt lassen.

Maßgeblich für die Ausbildung in der Branche ist die Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe. Diese Rechtsverordnung ist eine Ausbildungsordnung im Sinne des § 25 des Berufsbildungsgesetzes. Die gesamte Verordnung kann eingesehen werden über

Gastgewerbliche Berufe in § 1 der Verordnung als staatliche Anerkennung dieser Ausbildungsberufe

Die Löhne und Gehälter des Gastgewerbes richten sich nach den Tarifverträgen der HOGA. Weitere Berufe (keine anerkannten Ausbildungsberufe gem. Berufsbildungsgesetz)

Stellen Sie zu dieser Dienstleistung (Personalbeschaffung und  Zeitarbeit) ausgesuchten Firmen eine unverbindliche Preis - oder Produktanfrage

News zu den Berufen im Gastgewerbe

Gastgewerbe Jobs

Tipps

Synonym Gastgewerbliche Berufe: Berufe in der Hotellerie & Gastronomie

Gastgewerbliche Berufe - ein Begriff der Rubrik Beruf

Tags: Definition Gastgewerbliche Berufe, welche Jobs gehören zu den Gastgewerblichen Berufe, Erklärung Gastgewerbliche Berufe, Was ist sind / bedeuten Gastgewerbliche Berufe