Wandern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wandern

Aktualisiert am: 01.04.2016

Die Definition des Wanderns fest gemacht an einen guten Slogan: Gehen ist eine Tätigkeit, wandern eine Leidenschaft!

Die Studienergebnisse aus dem jahr 2010 zum Wandern sind in einer Dokumentation zusammengefasst mit dem Titel "Zukunftsmarkt Wandern - Erste Ergebnisse der Grundlagenuntersuchung Freizeit- und Urlaubsmarkt Wandern". Die Dokumentation liefert Zahlen und Fakten zu den Bereichen: Wandermarkt (wer wandert, wie lange, wie oft, welche Lebensstil-Typen wandern?), Triebfedern zum Wandern, Wirtschaftsfaktor Wandern, Wanderinfrastruktur und Zukunftsmarkt Wandern (mit 10 Thesen zur Entwicklung des Wandermarktes).

Im Folgenden die Ergebnisse der Studie - Wander Tourismus Kennzahlen:

  • 39,8 Millionen Deutsche wandern gern
  • Deutschen Wanderer legen pro Jahr ca. 3,6 Milliarden Kilometer zurück
  • Gewandert wird unabhängig von Geschlecht und Alter. Allerdings sind die Älteren regelmäßiger aktiv: jüngere Wanderer eher ein- bis zweimal jährlich, Wanderer ab 60 mehrmals im Monat
  • Die Unterschiede zwischen Spazierengehen und Wandern sind geringer als gedacht: Wer spazieren geht, ist durchschnittlich 1 Stunde und 22 Minuten unterwegs, wer sagt, dass er wandert, 2 Stunden und 39 Minuten
  • Wanderer fühlen sich nach einer Wanderung zu 90 % "insgesamt besser", zu 82,7 % "glücklich und zufrieden", zu 73,8 % "seelisch ausgeglichener"
  • Die aktiven Wanderer geben jährlich über 90 Euro für Ausrüstung aus, insgesamt betragen die Ausgaben für Wanderausrüstung 3,7 Milliarden Euro
  • Der wandernde Tagesausflügler gibt vor Ort 16 Euro pro Tag aus, der übernachtende Wanderer 57 Euro (zuzüglich An- und Abreise)
  • Wandern stellt laut Studie die Freizeitaktivität in Deutschland dar. Insgesamt werden im Jahr 370 Millionen Tagesausflüge unternommen, bei denen gewandert wird
    Weiterhin werden 8,7 Millionen Urlauber gezählt, die mindestens eine Wanderung im Urlaub machen.
  • 30,3 Millionen Übernachtungen pro Jahr in Deutschland können dem Bereich Wandern zugeordnet werden Vergleich: Fast 344 Millionen Übernachtungen in gewerblichen Betrieben im Jahr 2009 (ohne Touristik-Camping und Privatunterkünfte ->Pensionen etc.) machen Deutschland zur Nummer eins in Europa - Quelle.
    46 % der Wanderer laufen ohne Orientierungshilfe wie Karte, Kompass oder GPS, und verlassen sich nur auf die Markierung der Wanderwege
  • Ein dichtes Netz von gut markierten Wanderwegen ist die Basis für den Wandermarkt in Deutschland

Quelle

Berichte zum Thema Wandern

Tipps

                           

Mehr Info: www.zum-wandern.com

Wandern - ein Begriff des Tourismus
Pressemitteilungen

Tags: Definition Wandern,  Analyse Wandern Deutschland