Wie Farben die italienische und französische Küche bestimmen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Das Auge isst mit

Aktualisiert am: 13.10.2020

Der Slogan 'Das Auge isst mit' bezeichnet die Anforderung für eine gute Speiseinszenierung in Restaurants, Cafés und Bistros mittels professionellem Table Top wie Tellern, Schalen, Tassen und Bechern in allen möglichen Farben und in erster Linie natürlich das Essen auf den Tellern.

Ein gutes Essen soll nicht nur den Gaumen verwöhnen

Die Psychophysiologie ist hierbei sehr interessant, denn schon beim Erblicken des Essens wird der Speichelfluss des Menschen angeregt. Das wiederum öffnet die Geschmackssynapsen, die Verdauung wird gefördert, der Mensch fühlt sich wohl. Wird zum Beispiel ein Dinner noch dazu in einem als angenehm empfundenen Ambiente eingenommen, hat der Gastgeber die besten Voraussetzungen geschaffen, um den Gast schon über 'das System Auge' für sich zu gewinnen. 

'Das Auge isst mit' in anderen Küchen

In Frankreich wird der Teller von gedeckten Pastelltönen bestimmt, während die Farben der italienischen Küche kräftig und ungehemmt die Szenerie beherrschen, sogar in der Haute Cuisine

Tipps: Wird als edel empfunden: Eckiges Essgeschirr. Damit das Essen warm auf den Tisch kommt: Mise en PlaceTellerwärmer

News zum Thema

Lesen Sie F&B News oder eine Auswahl:

Firmen Table Top

Verwandt: Dekoration, Servietten

Tags: Das Auge ist mit, Das Auge ißt mit