Unterschied Ruländer Grauburgunder
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ruländer Grauburgunder Unterschied - Pinot Grigio

Aktualisiert am: 25.11.2020

Was ist Grauburgunder?

Herkunft: Der Grauburgunder, der französisch auch Pinot Gris, italienisch Pinot Grigio oder und Deutschland Ruländer genannt wird, ist eine Weißwein-Rebsorte.

Der Grauburgunder ist wohl eine Mutation des Blauen Spätburgunders. Anbaugebiet: Baden, Rheinhessen.  Der Grauburgunder hat eine angenehme Säure, das Bouquet assoziiert verschiedene nussige Aromen.

Wir empfehlen: Der Wein passt gut Fisch und Spargel

Die Meinung von so Ulrich Sautter, Falstaff-Chefredakteur, zu diesem Wein: „Alle trinken Pinot Grigio. Aber es ist noch immer zu wenig bekannt, dass dieselbe Rebsorte unter dem Namen Grauburgunder auch in Deutschland wächst. Die Charakterweine, die unsere Winzer aus ihr keltern, haben jedoch oft mehr mit Chardonnay aus Burgund gemein als mit Pinot Grigio aus Norditalien.“

Ruländer Grauburgunder Unterschied

Früher wurde der Grauburgunder meist mit dem Synonym "Ruländer" bezeichnet. Dies waren meistens süße und gehaltvolle Weine, während dagegen der Grauburgunder nunmehr vorwiegend trocken ausgebaut wird. Der Ruländer Wein kann somit als ein süßer Ausbau des Grauburgunders bezeichnet werden.

Beste Grauburgunder bei Grauburgunder Trophy 

PM leisure communications am 04.11.2020; 2020 gewinnt das Weingut Salwey aus Oberrotweil in Baden: Mit der Grauburgunder Trophy zeichnet Falstaff, das Magazin für kulinarische Lebensart, jedes Jahr die besten deutschen Weine aus dieser Sorte aus. Und dieser Wein kann sich trotz seines Namens sehen lassen: Die Beeren des Grauburgunders sind bronzefarben und weisen so einen leicht goldenen bis hellrötlichen Schimmer auf. Mit ihrer Kraft und aromatischen Fülle sind sie überdies wie geschaffen für die Speisen vom Mittagstisch bis hin zur Haute Cuisine.

Der große Gewinner der Falstaff Grauburgunder Trophy 2010 ist das Weingut Salwey aus Oberrotweil am Kaiserstuhl. Aus der Verkostungsaktion gingen gleich zwei Weine dieses Winzers hervor: die mineralisch eleganten Großen Gewächse aus den Lagen Henkenberg und Eichberg, beide vom Jahrgang 2017. Der dritte Platz geht mit 93+ Falstaff-Punkten an das Weingut Clauss aus Nack. Der "2018 Urbanus" vom Hochrhein konnte mit Kraft und Tiefgang überzeugen.

Ruländer Wein kaufen

Über Winzerkellereien, Domänen oder Weingüter in Deutschland Ruländer Wein kaufen

Tipps

Ruländer Wein - ein Fachbegriff der Rubrik Wein