Unterschied Ruländer Grauburgunder
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ruländer Grauburgunder Unterschied - Pinot Grigio

Aktualisiert am: 20.10.2020

Was ist Grauburgunder?

Herkunft: Der Grauburgunder, der französisch auch Pinot Gris, italienisch Pinot Grigio oder und Deutschland Ruländer genannt wird, ist eine Weißwein-Rebsorte.

Der Grauburgunder ist wohl eine Mutation des Blauen Spätburgunders. Anbaugebiet: Baden, Rheinhessen.  Der Grauburgunder hat eine angenehme Säure, das Bouquet assoziiert verschiedene nussige Aromen.

Wir empfehlen: Der Wein passt gut Fisch und Spargel.

Ruländer Grauburgunder Unterschied

Früher wurde der Grauburgunder meist mit dem Synonym "Ruländer" bezeichnet. Dies waren meistens süße und gehaltvolle Weine, während dagegen der Grauburgunder nunmehr vorwiegend trocken ausgebaut wird. Der Ruländer Wein kann somit als ein süßer Ausbau des Grauburgunders bezeichnet werden.

Ruländer Wein kaufen

Über Winzerkellereien, Domänen oder Weingüter in Deutschland Ruländer Wein kaufen

Tipps

Ruländer Wein - ein Fachbegriff der Rubrik Wein