Tarifvertrag Gastronomie Schleswig Holstein
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Tarifvertrag Gastronomie Schleswig Holstein

Aktualisiert am: 02.11.2018

Der Tarifvertrag der Gastronomie in Schleswig Holstein...

...auch aufgerufen unter den Begriffen

  • Dehoga Tarifvertrag Schleswig Holstein und
  • Tarifvertrag Hoga Schleswig Holstein

Werbung

Duni News 2018

Neue Tarife für das Schleswig-Holsteinische  Gastgewerbe ab dem 1. April 2015

PM der Dehoga Schleswig Holstein, 12. März 2015

Die Tarifverhandlungen vom  11. März  2015 haben folgende Ergebnisse  gebracht:
1.  Die Gruppen 1 und 2 des Lohn- und Gehaltstarifvertrages werden ab dem 1. April 2015 auf 1500,-- Euro festgesetzt.
2.  Die  Gruppen 3  und 4  werden ab dem 1. April  2015 auf 1560,--  Euro  festgesetzt.
3.  Ab der Gruppe 5 werden die Löhne und Gehälter ab dem 1. April 2015 um 80,-- Euro erhöht, ab dem 1. April 2016 um weitere 50,-- Euro erhöht.
4.  Die  Ausbildungsvergütungen  werden  ab  dem  1.  April  2015  wie  folgt  festgesetzt: Im ersten Ausbildungsjahr  550,-- Euro. Im zweiten Ausbildungsjahr 600,-- Euro, im dritten Ausbildungsjahr  700,-- Euro.

Die Tarifverträge sind frühestens zum 31. März 2017 kündbar.  

Wer hat einen Rechtsanspruch das Tarifgehalt Gastronomie?

Wenn der Betrieb im DEHOGA ist und der Beschäftigte Mitglied in der Gewerkschaft NGG.

Tipps zu Tarifverträgen

Hinweise für das Gewerbe

 

Tarifvertrag Gastronomie Schleswig Holstein - ein Begriff der Rubrik Recht
Hier werben