Kaffee und Kuchen Ideen für die Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kaffee und Kuchen Ideen für die Gastronomie

03.03.2020 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Hamburg, den 03.03.2020; Die Kaffeetafel ist für den Gastronomen eine gute Einnahmequelle. Die Gäste sitzen gemütlich zusammen nehmen Kaffee und Kuchen zu sich. Doch welche Gäste lieben Kaffee mit Kuchen mehr als andere? Und was bieten wir den Gästen an? Ideen vom Fachmann für den Newcomer und den begeisterten Wirt

Käse-Sahne-Kuchen mir Kirschen, der Hit für den Sommer
Käse-Sahne-Kuchen mir Kirschen, der Hit für den Sommer
Mit einer Etagere lassen sich Pralinen oder Petit Fours erst so richtig gut in Szene setzen
Mit einer Etagere lassen sich Pralinen oder Petit Fours erst so richtig gut in Szene setzen

Kaffee und Kuchen steht hoch im Kurs. Und der Gastronom will es ganz genau wissen - wer isst denn eigentlich wie viel Kuchen bzw. wie oft? Und tatsächlich haben hier einmal die Vorurteile recht.

Statistik zu den Ergebnissen einer Umfrage zu ‚Kaffee und Kuchen'

Target: Kaffee trinken/Kuchen essen gemäß Lebensphase in Deutschland (Quelle Statista)

Die BAT Stiftung für Zukunftsfragen hat 2.200 Befragte in Deutschland zur Freizeitaktivität "Kaffeetrinken/Kuchenessen" im Jahr 2019 gemäß ihrem Alter befragt. Insgesamt gaben 70 Prozent der Ruheständler an, dass sie mindestens einmal pro Woche in ihrer Freizeit Kaffee mit Kuchen zu sich nehmen.

Immerhin sagen noch 32 Prozent der Jugendlichen einmal pro Woche ‚Aber bitte mit Sahne', gefolgt von den jungen Erwachsenen (47 Prozent) und den Singles (45 Prozent). Die Hälfe aller Paare und Familien wollen in dieser Frequenz süße Backwaren zum Kaffee haben, während die Jungsenioren, besser bekannt als Best Ager, schon fast so verzückt wie die Ruheständler zur Kuchengabel greifen (67 Prozent).

Kaffee und Obst

Obst ist gesund, gehört zu den Grundnahrungsmitteln und ist ein integraler Bestandteil der menschlichen Ernährung. Deutschland ist ein großer Importeur von Obst, der Selbstversorgungsgrad beträgt nur circa 13 Prozent. Mit Obst setzte die deutsche Landwirtschaft im Jahr 2018 knapp 650 Millionen Euro um  (Quelle Statista).

In der Gastronomie ist das Thema der Kombination von Kaffee und Obst mehr im gehobenen Segment zu beobachten und dann als hochwertige, zubereitete Obstteller mit Eis und anderen Dessert, das mit Espresso oder einer anderen Kaffeespezialitäten gereicht wird.

Die beste Idee: Kaffee & Kuchen & Obst!

Ein unschlagbares Trio ist die Formel Kaffee & Kuchen & Obst' im Sommer. Wie viele Gastronomen bestätigen, werden besonders frische Früchte mit Gebäck und Fruchtpüree vom Spezialisten z.B. für Quarkkuchen aller Art mit Erdbeere oder Kirsche goutiert.

Andere neue Obstgarten-Hits liefert Kuchen, der wie hausgemacht immer einen festen Kundenstamm findet. Andere Kuchenknüller werden über die News Suche von Hotelier.de gefunden.  

Café mit Kaffee und Kuchen eröffnen - wo ist der beste  Standort? 

Wer ein Café eröffnen möchte, stellt sich folgende Fragen: Welche der oberen Zielgruppen möchte ich gewinnen und wo finde ich diese? In Berliner Szenekneipen wird man demgemäß weniger Kaffee und Kuchen verkaufen als zum Beispiel im Berliner Osten am Müggelsee, wo schon eher mehr ältere Kundschaft zu finden ist. Den optimalen Standort ermitteln Firmen wie das Schmitz Marketing, die ganz genau analysieren, wo zum Beispiel gemäß der Altersstruktur, sozialen Zusammensetzung und Kaufkraft der Bevölkerung ‚meine Kundschaft' wohnt.

Die Planung eines guten Absatzes von Kaffee und Kuchen geht deshalb nicht durch Vermutungen vonstatten, sondern durch eine ernste Vorarbeit zur Ermittlung der Standortparameter. Dazu die Top-Produkte der Fachfirmen, eine gute Kalkulation und Ausbildung und der Kaffee mit Kuchen sollte wie ‚geschnitten Brot' verkauft werden.

Ratgeber zum Kaffee und Kuchen Management

Tipps

Wenden Sie sich kostenlos an die Hersteller der Branche! 

Links

Andere Presseberichte