Aufgaben Back Office und Preise für Software
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Back Office Aufgaben + Back Office Software

Aktualisiert am: 13.07.2020

Springen Sie zu Ihrem Thema

Was ist ein Back-Office? Definition:

Der Begriff Back Office oder Backoffice wird auch im Hotel-Bereich verwendet, um den Teil des Unternehmens zu bezeichnen, der mit der unternehmenseigenen Verwaltung zu tun hat. Im Gegensatz dazu steht das Front Office. Auf das Back Office hat der Kunde in der Regel keinen Zugriff.

Die Back-Office-Dienstleistung hat folgende Back-Office Aufgaben und Tätigkeiten

Die Verwaltungsarbeiten werden effektiv und in Relation ihrer Wichtigkeit abgearbeitet, und zwar unter Gewährleistung der reibungslosen Abläufe dieser Tätigkeiten. Dabei erfolgt die beste Back-Office Lösung über eine Analyse der Nutzung. So wird die maximale Bandbreite in der Hoga in der Regel abends in den Hotelzimmern benötigt, während andere Aufgaben wie z.B. die Dienstleistung der Ausrichtung von Konferenzen tagsüber und in den frühen Morgenstunden Vorrang haben, damit der Abschluss des vorherigen Geschäftstages entsprechend gefördert wird. Eine besonders wichtige Aufgabe bei den Backoffice-Arbeiten ist natürlich das Personalmanagement mit der Zeiterfassung und der Lohnabrechnung.

Liste der Backoffice-Tätigkeiten. Stellen Sie kostenlose Anfragen an die Firmen:

Back-Office System

Für die Hoga gilt es, eine Backoffice Software mit gutem Reporting und Hardware zu installieren. Point of Sale Daten via Front Office werden mit Back-Office Funktionen verbunden, damit Unternehmen der Gastronomie/Hotellerie ihre Geschäftsabläufe effizienter steuern. Gleichzeitig wird die Produktivität der Mitarbeiter und der Service am Gast optimiert. 

Back-Office Software

Zur 'gewöhnlichen' Office-Software für die Arbeiten im Büro gehört z.B. die Tabellenkalkulation oder das Programm zum Schreiben von Briefen. Am bekanntesten ist das Office-Paket von Microsoft Office. Für die Hotellerie sind hier hauptsächlich Front-Office Software- und Back-Office Software Systeme im Einsatz. Letztendlich funktionieren sie wie andere Office-Software auch, indem Datenbanken in Verknüpfung mit Programmen ganz spezielle Aufgaben (z.B. Reservieren von Leistungen) gewährleisten.

Eine Backoffice-Software soll insbesondere die Dienstleistung der Angebots- und Rechnungserstellung erbringen.

Back-Office Software Anforderungen
  • Einfacher Import von Textbausteinen zur Angebotserstellung
  • Erzeugen der Rechnungen mit aus vorher angelegten Angeboten
  • Erstellen von Angeboten, Rechnungen und Mahnungen im druckfertigen Format. Unterstützte Dateiformate sind: HTM/HTML, RTF, TXT, MHT, DOC, DOCX, ODT, XML, EPUB und PDF
  • Erzeugen von Mahnungen aus vorher administrierten Rechnungen
  • Weiterverarbeitung der Angebote, Rechnungen und Mahnungen mit einem Textverarbeitungsprogramm
  • Statistiken für Sales Reports
  • Verwaltung Ihrer Kunden und Textbausteine in Back-Office Listen

Hotel Back-Office Software

Back-Office Jobs

Verwandte Begriffe

Tipps

Synonym Back-Office: Büro

Back Office - ein Begriff der Rubrik Dienstleistung
Back Office Lösungen bewerben

Mehrheit der Unternehmen will Homeoffice dauerhaft ausweiten

München, 13. Juli 2020 – Knapp über die Hälfte (54 Prozent) der deutschen Unternehmen wollen das System Homeoffice dauerhaft stärker etablieren. Dies zeigt eine Studie des ifo Instituts, die im aktuellen ifo Schnelldienst erscheint. Die Studie basiert unter anderem auf Auswertungen von Daten aus aktuellen ifo-Unternehmensbefragungen und einer Mitgliederbefragung des Netzwerks LinkedIn. „Die Coronakrise könnte einen dauerhaften Schub fürs Homeoffice bedeuten“, sagt Oliver Falck, Leiter des ifo Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien und Koautor der Studie.

Daten aus der ifo-Befragung zeigen, dass drei Viertel der Unternehmen in Deutschland zur Bewältigung der Krise Teile ihrer Belegschaft ins Homeoffice geschickt haben. In einer Umfrage unter den Mitgliedern des beruflichen Netzwerks LinkedIn gaben knapp die Hälfte der Mitglieder in Deutschland an, aufgrund der Corona-Pandemie ins Homeoffice gewechselt zu sein. „Für viele Unternehmen ging die Umstellung mit beträchtlichen Investitionen in digitale Infrastruktur und neue Kommunikationstechnologie einher. Diese Neuorganisation der Arbeit wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht vollständig rückgängig gemacht werden“, führt Falck aus. 56 Prozent der Beschäftigten in Deutschland könnten laut der ifo-Studie zeitweise von zu Hause arbeiten. Vor der Corona-Pandemie wurde nur etwa die Hälfte dieses Potenzials ausgenutzt.

Zudem zeigt eine Auswertung von Stellenanzeigen und Jobsuchenden auf LinkedIn, dass die Aufrufe von Stellen, die zur Arbeit im Homeoffice ausgeschrieben sind, um mehr als das Doppelte gestiegen sind. „Dass Jobs in Zukunft vollständig ins Homeoffice verlagert werden, dürfte dennoch die Ausnahme bleiben“, erläutert Jean-Victor Alipour, Koautor der ifo-Studie, und ergänzt: „Zum einen wissen wir, dass der Mangel an sozialen Kontakten im Homeoffice dauerhaft eine Belastung sein kann, zum anderen lässt sich kreativer Austausch und der Transfer von Ideen und Wissen nicht vollständig ins Digitale verlagern. Es ist wahrscheinlicher, dass sich hybride Arbeitsmodelle zwischen Präsenzarbeit und Homeoffice durchsetzen werden. Durch sie lassen sich die Vorzüge von Autonomie und Flexibilität im Homeoffice und die des sozialen Austauschs im Betrieb vereinen.“

Tags: Definition Back Office, Übersetzung Back Office System, Back Office deutsch, Was bedeutet Back Office Dienstleistungen