Was ist Pay? - Liste der Bezahllösungen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Pay: Was ist Pay? - Pay-TV Definition

Aktualisiert am: 17.01.2021
Payment mit Quittung an der Kasse
Payment mit Quittung an der Kasse

Was ist Pay? Definition:

Pay steht für den internationalen Begriff des Bezahlens und gehört damit zu den 100 meistverwendeten Verben im Englischen. Was bedeutet Pay nun innerhalb der Wirtschaft? Dies vermag die Fülle an Nachrichten zu verdeutlichen, die auch auf der Hotelier.de mit den Begriffen ‚Pay' und ‚Bezahlen' erschienen sind. 

Der Bezahlvorgang oder Payment Process wird in der Regel weltweit durch die Rechnungsstellung einer Kasse oder Buchhaltung ausgelöst. Der Payment Process wird durch die Bezahlung von Bargeld, durch Kreditkarten- oder Debitkarten Einsatz oder den vielfältigen Möglichkeiten des Mobile Payment durch das Smartphone abgeschlossen. Letzteres ist in der Hotellerie besonders beliebt, weil damit auch der Check-in bewältigt wird. 

Was ist Pay-TV?

Der Begriff kommt per Definition aus dem englischen Kulturbereich von pay = bezahlen und TV = television = Fernsehen (Übersetzung). Bei dem sogenannten Abonnement- oder Bezahlfernsehen werden Leistungen abgerufen, die in der Regel mit regelmäßigen Raten zu bezahlen sind oder im Hotel beim Check-out

Lesen Sie ab hier die Pay-Solution Themen im ABC sortiert:

Apple Pay Erklärung

Apple Pay wurde im 2014 in den Vereinigten Staaten für das iPhone 6 und 6 Plus eingeführt, in Deutschland 2018. Auch bei diesem kontaktlosen Bezahlen kommt der Nahfeldfunk (NFC) zum Einsatz. Ein klitzekleines Zeichen auf dem Display, das dem WLAN-Symbol sehr ähnlich ist, deutet auf die NFC-Funktion hin.

Apple Pay sendet beim Bezahlvorgang nicht die Daten der hinterlegten Kreditkarte, eine sogenannte 'Device Account Number'. Diese ist eine immer neu generierte 16-stellige Nummer, die im Chip Secure Element gespeichert wird.

Will ein Kunde Apple Pay nutzen, muss er seine Kreditkarte im ‚Wallet' (engl. Für Brieftasche, Börse) eintragen. Eingegebene Daten werden aus Bank weitergeleitet, die die Kreditkarte ausgestellt hat, um einen Missbrauch der Kartendaten zu verhindern meiden. Geht das Gerät verloren, kann der Inhaber über die iCloud-Einstellungen auf seine Daten zugreifen. https://www.apple.com/de/apple-pay/ 

Google Pay Erklärung

Google Pay ist ebenfalls eine kontaktlose Bezahlvariante, bei denen das Smartphone oder die Smartwatch vor ein entsprechendes Lesegerät gehalten und dadurch Zahlungen autorisiert werden. Voraussetzung ist die Verknüpfung mit einer gültigen Kreditkarte. Während des Bezahlvorganges wird wiederum per NFC (Near Field Communication) ein einmaliger Schlüssel - ein sogenannter Token - an das Kassensystem übermittelt, wie auch bei Apple Pay nicht jedoch die hinterlegte Kreditkartennummer. Authentifiziert wird die Zahlung per Code, Face- oder Touch-ID.

In der Hotellerie ging H-Hotels.com im Juni 2018 allen voran. Dabei wurde als Top Pay-Solution auch Apple Pay® in den Hotels der Gruppe eingeführt. Interessant ist dies vor allem für die internationalen Kunden, die diese Bezahlmöglichkeit bereits seit 2014 kennen. 

Was ist Google Pay und Apple Pay für die H-Hotels.com? Beide Bezahlvarianten sind ein selbstverständlicher Service für die Gästehttps://pay.google.com/intl/de_de/about/business/ 

Hilton Kreditkarte Apple Pay

Die Hilton Honors Kreditkarte Apple Pay ist laut Hotelgruppe die einzige Visa-Kreditkarte in Deutschland mit einem Hoteltreueprogramm. Vorteile: Punkte sammeln und kostenfrei übernachten. Weitere Leistungen: Dauerhafter Gold Status z. B. mit kostenfreiem Frühstück, Zimmerupgrades und Late Check-Out, 10 % Rabatt auf Speisen und Getränke, Versicherungspaket. Mehr Information https://www.hiltonhonors-kreditkarte.de/ 

Hotel Pay-TV System

Das Pay-TV hat sich durch verschiedene Preismodelle auf dem deutschen Fernsehmarkt etabliert. Pay-TV im Hotel wird seit einigen Jahren von den Entscheidern weniger wahrgenommen, weil es viele Filme, die früher kostenpflichtig waren, nun wie etwa aus dem Soft-Erotik-Bereich kostenlos im Netz gibt.

Ausländische Gäste als Kunden für Hotel Pay-TV

Hotel-TV kann aber immer noch Einnahmen einbringen, wenn man entsprechende Gäste hat - wie Klientel aus dem Fernen Osten wie China, die über GDS generiert werden und ganz spezielle Sendewünsche haben. Abgerechnet wird hier mit dem sogenannten 'Pay per View Hotel' also das Bezahlen pro aufgerufener Sendung. 

Hotel Pay-TV für Fußballübertragungen

Viele Fußballübertragungen werden fast nur noch im Pay-TV übertragen und für die Fans gibt es nichts Besseres, wenn die Spiele an der Hotelbar übertragen werden.

Die Rechte am Pay-TV ändern sich aber von Zeit zu Zeit und auch die technischen Voraussetzungen über Wlan etc. - sprechen Sie hier kostenlos die

Die Anfragen werden kostenlos und unverbindlich weitergeleitet.  

Pay by Mobile - was ist Pay by Mobile?

Beim mobilen Bezahlen wird an der Kasse das Mobile (deutsch Handy) zum Bezahlen genutzt. Man benötigt dazu eine App und lädt das Programm auf das Mobile wie z.B. eine Banking-App oder eine Zahlungs-App von Apple oder Google. Wie Mobile Payment genau genutzt wird, hängt vom Betriebssystem (Apple oder Android) ab.

Wie geht man vor? App auf das Smartphone laden, entweder von der Bank oder einem anderen Anbieter. Auf dem Smartphone dann die NFC-Funktion einschalten. Was ist NFC? NFC bezeichnet die Technik des kontaktloses Bezahlens (englisch contactless payment) über die sogenannte Near Field Communication. Die meisten Zahlungskarten verwenden für das kontaktlose Bezahlen einen NFC-Chip. Bei einer Daten-Transaktion werden die Kartennummer, das Gültigkeitsdatum und der Betrag übertragen. Zur phonetischen Kontrolle wird bei einer akzeptierten Zahlung ein Piepton übertragen. 

Wer den Zugang auf dem Mobile nur bei Fingerabdruck zulässt, geht mit den Daten top-sicher um.

Pay Cash 

To pay cash bedeutet die Bezahlung einer Dienstleistung, einer Ware oder Produktes mit Bargeld. Auch im Hotel wird noch Cash bezahlt - Bargeld lacht, sagt ein altes Sprichwort.

Zur Verschleierung von Geldströmen war Cash Pay früher beim Schwarzgeld obligatorisch.  

Payback Pay Solution

Was ist Payback? Payback bedeutet Rückzahlung für die Vergütung auf den Einkauf von Waren und Produkten. Im Gewerbe gibt es sogenannte Cickback-Verfahren der Einkaufsgesellschaften, die ihren Mitgliedern gestaffelt nach den Umsätzen ein Payback als Cickback einrichten. 

Der Payback Pay ist für private Kunden u.a. ein in Deutschland und Österreich bestehendes Bonussystem. Dafür gibt die Firma Payback GmbH spezielle Kundenkarten aus. Beim Gebrauch der Kundenkarten wird durch die Datenerfassung in Geschäften vieler Branchen das Kaufverhalten der Kartenbesitzer durch Geo-Tracking, Waren, Preis etc. analysiert. Der Unterschied zwischen diesem und anderen Payback Systemen besteht in seiner Vielfalt gegenüber unternehmensgebundenen einzelnen Kundenkarten. Der Eigentümer der Payback GmbH ist das US-amerikanische Kreditkartenunternehmen American Express.

Siehe hierzu auch die Panel-Marktforschung der GfK Nürnberg

Pay-per-use Definition

Die Definition von Pay-per-use lautet auf Deutsch Bezahlen pro Benutzung und wird für alle möglichen Bereiche der Wirtschaft eingesetzt, z.B. um sich einen Online-Artikel freizuschalten oder andere nutzungsabhängiges Abrechnungsmodelle wie etwa aus dem Finanzierungsbereich.

In der Hotellerie wird der Pay-per-use Begriff für Buchungsplattformen verwendet, auf denen man Hotels auf Stundenbasis buchen kann, sei es auf Geschäftsreisen für Meetings oder auch im Leisure Bereich z.B. an Flughäfen, um sich vor dem Flug die Zeit angenehm zu verkürzen. Der alte Begriff Stundenhotel ist zwar immer noch etwas anrüchig, trifft aber sozusagen den Nagel auf den Kopf.

Purchase to Pay-Prozess - die Pay Solution für Gewerbe und Industrie

Pay Solution gewerblich Der ‚Purchase to Pay' oder auch ‚Procure to Pay-Prozess' bedeutet auf Deutsch den Prozess vom Einkauf bis zur Bezahlung in einem Gewerbe. Nur die genaue Definition von ‚Purchase 2 Pay' Vorgängen in Unternehmen von der Entstehung des Bedarfs, der Ermittlung des Preises, der Bestellung bis hin zur Abwicklung der Rechnung gewährleistet die reibungslose Integration eines Produktes oder Dienstleistung in die Wertschöpfungskette einer Firma vom Lager und Backoffice bis zum POS. Siehe die Top Pay Solution von Purchase to Pay SAP mit Cloud-Lösung.

Artikel mit Affinität

Tipps

Verwandt: Hoteltechnik, Payment Card Industry Data Security Standards, Prepayment

Hotel Pay-TV Definition - ein Fachbegriff der Rubrik Software und Technik