Aufgaben der Buchhaltung einfach erklärt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Buchhaltung Aufgaben - Was ist Buchhaltung? Definition

Aktualisiert am: 19.06.2018

Was ist Buchhaltung? Definition

Die Buchhaltung (Synonym Buchführung) beschäftigt sich mit der bzw. dem Rechnungswesen eines Unternehmens. In größeren Hotel ist diese oft im Back Office Bereich untergebracht. Die Betriebswirtschaftslehre bezeichnet die  Buchführung nur als Methodik oder Tätigkeit.

Aufgaben der Buchhaltung

  • Anlagenbuchhaltung für Güter des Anlagevermögens (siehe Abschreibung)
  • Debitorenbuchhaltung für Fakturierung an den Gast/Kunden
  • Finanzbuchhaltung für die Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung
  • Kreditorenbuchhaltung verarbeitet Verbindlichkeiten gegenüber Lieferanten - siehe Kreditor
  • Lager- oder Mengenbuchhaltung für das Verbuchen der Materialwirtschaft
  • Kosten- und Leistungsrechnung - welche Organiisationseinheiten der Firma oder Projekte verursachen welche Kosten
  • Lohnbuchhaltung für Lohn- und Gehaltsabrechnungen - siehe Lohnabrechung

Buchhaltung einfach erklärt

Lesen Sie hier mit einem Klick Einträge und Artikel, die Themen der Buchhaltung einfach erklären oder streifen.

Einträge - Buchhaltungstipps

Artikel

Buchhaltungsfirmen

Nutzen Sie diese Möglichkeit, Buchhaltungsfirmen für Ihre Buchführung anzusprechen. Gemäß AGB kostenlos.

Buchhaltungstipps

Tags: Buchführung