Delikatessen für die Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Delikatessen

Aktualisiert am: 27.07.2018

Was sind Delikatessen? Definition:

Der Begriff Delikatesse kommt aus dem französischen Sprachraum und steht für fein, zart. Die Delikatesse ist in der Haute Cuisine der Ausdruck für einen Leckerbissen oder besondere Feinkost, die unter einem geringen Marktaufkommen und einer großen Nachfrage einen teuren Preis erzielt. Eine Delikatesse gilt bis auf Ausnahmen wie Austern oder Kaviar eigentlich als eine Leistung der Kochkunst. Ein geringes Marktaufkommen lässt solche Nahrungsmittel jedoch als luxuriös erscheinen, wodurch sie dann als Delikatesse gehandelt werden.

Trends aber generieren über den sich ändernden Geschmack auch neue Gaumenkitzel: Früher wurde der Hummer eher verachtet, heute ist er ein Essen in der Sterne Gastronomie.

Delikatessen besitzen auch regionale Bezeichnungen, wie etwa Schmankerl in Bayern.

Französische, italienische, spanische Delikatessen (Auszug)

Delikatessen kaufen

Spezialitäten kaufen / z.B. Französische, Türkische

Delikatessen Synonym: Feinkost

Artikel mit Affinität

Tipps

Delikatesse - ein Fachbegriff der Rubrik Lebensmittel
Delikatessen Werbung schalten

Tags: Definition Delikatesse, Erklärung Delikatesse, Bedeutung Delikatessen