Garen Definition & Gartechniken
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Garen Definition & Gartechniken

Aktualisiert am: 20.11.2018

Was heißt Garen? Definition:

Unter dem Garen versteht man die Wärmebehandlung von Lebensmitteln zur Bereitstellung für den menschlichen Genuss. Dabei werden die Zellstrukturen der Lebensmittel zerstört, möglichst ohne die Mineralstoffe und Vitamine zu wesentlich reduzieren. Erst durch diese Methode der Lebensmittelzubereitung, besonders beim Fleisch, konnte der Mensch in der evolutionären Entwicklung voranschreiten und neue Eiweißquellen gewinnen.

Werbung

https://www.neumaerker.de GastroCalc 6.0 - das clevere Kalkulationsprogramm

Was bedeuet Garen unter dem Aspekt der verschiedenen Gartechniken?

Beim Garen wird durch die Eiweißgerinnung eine positive Geschmacksveränderung bewirkt, die zudem das Lebensmittel bekömmlich macht. Man unterscheidet in der Gastronomie verschiedene Garmethoden und zwar das feuchte und trockene Garen.

Feuchtes Garen - Garen mit Wasser

  • Dämpfen: Hier wird das das Gargut auf einem Sieb über dem Wasser gehalten. Der Dampf erreicht eine Temperatur von ca. 100 Grad Celsius. Bei diesem Vorgang werden die Lebensmittel schonender gegart als beim Kochen
     
  • Druckgaren: Das Druckgaren ist das Kochen in einem fest verschlossenen Druckkochtopf/ Schnellkochtopf. Beim Druckkochtopf/ Schnellkochtopf wird bei Überdruck das Wasser bis auf etwa 125 Grad Celsius erhitzt. Dadurch wird die Garzeit verkürzt
     
  • Dünsten: Dünsten ist das Garen mit wenig Flüssigkeit.
     
  • Garziehen:  Dieser Vorgang des Garens ist für empfindliche Lebensmittel geeignet und hat eine Temperatur von 75 bis 95 Grad Celsius
     
  • Kochen: Garen von Lebensmittel in Wasser beim Siedepunkt von etwa 100 Grad Celsius. Weiterhin unterscheidet man hier das Simmern und das sprudelnde Kochen. Beim Simmern wird wenig Hitze zugeführt und das Gargut wird schonend gekocht. Das sprudelnde Kochen findet zum Beispiel beim Kartoffeln kochen Anwendung
     
  • Niedertemperaturgaren ist schonendes Langzeitgaren bei etwa 60 bis 80 Grad Celsius z.B. beim Sous Vide Garen. Dies ist ein Garprozess unter Vakuum (vakuumiert garen), also dem fast gasleeren Raum. In der Gastronomie wird das schonende Sous Vide-Garen bzw. Dampfgarer Garen von Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel angewendet

Trockene Gartechniken betreffen das Garen ohne Wasser

Wie das Backen (Konvektion), Braten (Kontaktgaren) oder Frittieren (Fett):

  • Backen im Ofen: Beim Backofen Garen wird das Gargut bei hoher Temperatur angebraten und bei etwa 150 Grad Celsius weitergegart, siehe hierzu den Konvektomat
     
  • Braten (in der Pfanne): Durch die Hitze gerinnen die Eiweißschichten wesentlich schneller als der Rest und es bildet sich eine herrliche Kruste
     
  • Frittieren ist Garen im schwimmenden Fett bei etwa 140 bis 190 Grad Celsius (Temperatur Garen). Der Frittierfettanteil ist abhängig von der Art des Gargutes und dem Abtropfvorgang. Pommes frites enthalten beispielsweise etwa 5-14 % Frittierfett
     
  • Grillen: Beim Grillen wird mit Strahlungswärme und hoher Temperatur gegart
     
  • Mikrowellenherde erhitzen wasserhaltige Lebensmittel durch Molekülbewegung mittels Mikrowellenbestrahlung

Sautieren: Das Sautieren ist das Braten und Schwenken von klein geschnitten Gargut und dann bei wenig Fett und großer Hitze in einer Pfanne oder dem Wok. Wichtig: Das Gargut muss gut vorbereitet sein und darf nur in Etappen zugegeben werden, dass das Gargut nicht übereinander liegt. Zuerst wird das Fleisch hinein gegeben, dann  die anderen Zutaten. Durch die kurze Zubereitungszeit ist das Essen besonders vitaminreich

Schmoren ist eine Kombination aus Anbraten und anschließendem Kochen.

Gartechnik wie Kombidämpfer kaufen

Nutzen Sie diese kostenlose Möglichkeit des Preisvergleiches: Anfrage starten an Großhändler, z. B. für Kombidämpfer. Gemäß AGB kostenlos. Firma hier eintragen.

Artikel mit Affinität zum Thema (schonend) garen lassen

Verwandte Begriffe

Tipps

Synonym Garen: Dämpfen, Dünsten, Simmern

Garen - ein Begriff der Rubrik Küche

Tags: wie funktioniert sanftes Garen, Erklärung Garen deutsch, Was ist Garen, Soviet Garen Rezepte, mit und ohne Deckel