Zielgruppen & Vermarktung der Landhotels in Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Landhotels in Deutschland

Aktualisiert am: 04.05.2020

Die Zielgruppen der Landhotels

Hotels in touristisch nicht so interessanten Regionen Deutschlands haben es schwer, immer den Break-even zu erreichen und dabei ist natürlich auch die Vermarktung als Tagungshotel eine Chance für diese Häuser, speziell im 'Speckgürtel' (50km Radius) der Metropolen wie Berlin, Hamburg, München und Frankfurt.

Stammgäste waren schon immer Geschäftsreisende mit und ohne Tagungsbedarf sowie der touristische Gast, der eventuell sportliche Freizeitaktivitäten sucht. Für die Tagungsgäste sollte das Angebot auf der Basis von Tagungspauschalen mit Blick auf Mitbewerber kalkuliert werden. In den Jahren seit 2005 sind besonders die sogenannten Lohas und Silver Ager in den Focus des Marketing geraten. Dazu sollten die Entscheider der Landhotels auch Firmen der Hotelberatung zur Hilfe nehmen. Ein guter Bericht zu dem Thema stammt zwar aus dem Jahr 2010, hat aber immer noch Gültigkeit: Ist MICE für die Landhotels und Ferienhotels eine Chance?

Pousada

Der Begriff Pousada kommt aus dem portugiesischen Sprachbereich und bedeutet Unterkunft. Im gehobenen Segment des Tourismus werden Pousadas als stilvolle Landhotels in landschaftlich reizvoller Lage, oft in historischen Gebäuden, angeboten.

Vermarktung der Landhotels

 

Schöne Landhotels in Deutschland

Synonym Landhotel: Ferienhotel, Pousada

Tipps

Landhotel - ein Begriff der Hotellerie