Hotels Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine: Hotelpreise zum Finale in Kiew steigen um mindestens 253 Prozent
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotels Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine: Hotelpreise zum Finale in Kiew steigen um mindestens 253 Prozent

25.01.2012 | CHECK24 Vergleichsportal
Hotelunterkunft Fußball EM 2012  Finale in Kiew: Preisanstieg bei Hotels / Pensionen/ Gasthof / Gasthöfe / Boardinghouse /Unterkunft / Unterkünfte mindestens 253 Prozent - Gruppenspiele in der Ukraine: Hotels ab 237 Euro pro Nacht oder Zeltplatz ab 59 Euro pro Nacht / Viertelfinale: Hotels ab 54 Euro pro Nacht in Warschau / Hotels für das Finale in Kiew ab 118 Euro

Zum Finale der Fußball-Europameisterschaft (EURO) 2012 verlangen Hoteliers in Kiew Preisaufschläge von mindestens 253 Prozent. Das ergab eine Auswertung der Hotelangebote durch das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de für mögliche Spielstätten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.* Das Turnier findet vom 08. Juni bis zum 01. Juli in Polen und der Ukraine statt.

Deutsche Fans sollten darauf setzen, dass sich die Nationalelf mindestens für das Viertelfinale qualifiziert, denn in diesen Austragungsorten gibt es noch Übernachtungsmöglichkeiten unter 100 Euro pro Nacht.

In der Gruppenphase müssen Fans auf Zeltplätze ausweichen, wenn sie nicht 237 Euro** für eine Übernachtung in einem Drei-Sterne Hotel ausgeben möchten. Die Zeltplätze werden extra für das Turnier aufgebaut, weil es vor allem in der Ukraine zur EURO kaum günstige Hotels gibt. Diese können über den Hotelvergleich von CHECK24.de gebucht werden.

„In Kiew und Warschau gibt es eine größere Auswahl und günstigere Unterkünfte als in den Orten der deutschen Gruppenspiele“, sagt Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. „Mit einer Meta-Suchmaschine finden Fußball-Fans, die lieber in einem Hostel als in einem Zelt schlafen wollen, günstige Angebote“, so Friedheim weiter.

Flüge zum Halbfinale in Warschau gibt es ab Berlin für rund 220 Euro für Hin- und Rückflug. Auch von anderen Abflughäfen ist Warschau für unter 300 Euro erreichbar. Flüge in die Ukraine sind teurer, die Anreise nach Kiew kostet am Finaltag inklusive Rückflug über 400 Euro.

Gruppenphase der deutschen Nationalelf: Nur Zeltplätze unter 100 Euro pro Nacht
Ihre Gruppenspiele bestreitet die deutsche Mannschaft in den ukrainischen Städten Lwiw/Lemberg (9. und 17. Juni) und Charkow (13. Juni). In Lwiw/Lemberg gibt es unter 100 Euro nur Zeltplätze (59 Euro), die günstigsten Hotels kosten mindestens 237 Euro pro Nacht. Das günstigste Hotel zum ersten Gruppenspiel im Lwiw/Lemberg kostet am Spieltag 289 Euro und damit 641 Prozent (250 Euro) mehr als einen Monat nach der EM (39 Euro).

In Charkow gibt es am 13. Juni nur noch Apartments für 1.678 Euro pro Nacht. Eine Übernachtung in diesen Vier-Personen-Apartments kostet vier Wochen nach der EURO 44 Euro. Damit ist die Unterkunft zur EURO 1.634 Euro (3.714 Prozent) teurer als danach.

Viertel- und Halbfinale: Hotels ab 54 Euro in Warschau, Zelte in Donezk
Für das Viertelfinalspiel in Danzig (22. Juni) gibt es nur auf dem Fan-Zeltplatz mit 60 Euro pro Zweimann-Zelt eine Übernachtungsmöglichkeit unter 100 Euro pro Nacht. Die zweitgünstigste der 40 verfügbaren Unterkünfte, ein Hostel, kostet 113 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Gegenüber dem Vergleichszeitraum (31 Euro pro Nacht) zahlen Fußballfans hier 265 Prozent (82 Euro) mehr.
Für das Viertelfinale in Warschau (21. Juni) gibt es 48 Unterkünfte. Eine ist günstiger als 100 Euro pro Nacht (54 Euro), danach folgen Unterkünfte ab 127 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Für die Halbfinalpartie am 28. Juni in Warschau gibt es 53 Unterkünfte, zwei liegen unter 100 Euro pro Nacht. Die Günstigste kostet während des Turniers 50 Euro pro Nacht. Das drittgünstigste Hotel kostet 102 Euro pro Nacht. Im Vergleich zum Zeitraum nach der EURO (29 Euro) steigt der Preis um 252 Prozent (73 Euro).

Fans, die das Halbfinale am 27. Juni im ukrainischen Donezk live erleben wollen, können nur zwischen zwei Campingplätzen wählen, die 61 Euro bzw. 126 Euro pro Zweimann-Zelt und Nacht kosten. Vier Wochen später stehen 21 Unterkünfte zur Verfügung, die im günstigsten Fall 49 Euro pro Nacht kosten.

Finale in Kiew: Hotels ab 118 Euro – Ab 253 Prozent Preisaufschlag zur EURO
Die Spitzenmannschaften des europäischen Fußballs treffen am 1. Juli in Kiew im Finale aufeinander: Die günstigste Unterkunft an diesem Abend ist das Kiev Football Fans Camp, ein Zweimann-Zelt kostet 61 Euro pro Nacht. Im günstigsten Hotel kostet eine Übernachtung 118 Euro pro Doppelzimmer.

Auf Platz drei der zum Finale verfügbaren Unterkünfte liegt The Hub Hostel, während des Turniers kostet es 173 Euro pro Nacht. Im Vergleichszeitraum vier Wochen später kostet eine Nacht 49 Euro, ein Preisaufschlag von 253 Prozent (124 Euro). Die günstigste Unterkunft kostet im Vergleichszeitraum 39 Euro pro Nacht.

* Spielstätten und -termine der deutschen Nationalmannschaft: Lwiw/Lemberg (9. und 17. Juni), Charkiw/Charkow (13. Juni), Warschau (21. und 28. Juni), Danzig (22. Juni), Donetsk/Donezk (27. Juni), Kiew (1. Juli); Abfragedatum: 16.01.2012, Anreise am Spieltag in der jeweiligen Stadt, Vergleichszeitraum jeweils vier Wochen später
** Alle angegebenen Preise gelten für eine Nacht im Doppelzimmer bzw. eine Nacht im Zweimann-Zelt

CHECK24 Vergleichsportal GmbH:
Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und Reise-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse von z.B. über 200 Kfz-Versicherungstarifen, rund 1.000 Stromanbietern, mehr als 30 Banken sowie rund 200 Telekommunikationsanbietern für DSL, Handy und Mobiles Internet erfolgt dabei völlig anonym – wie auch die der Flug-, Hotel-, Mietwagen und Pauschalreisen-Angebote.
CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 300 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Links

Andere Presseberichte