Servieren von Speisen und Getränken
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Servieren von Speisen und Getränken

Aktualisiert am: 30.04.2018

Das Servieren ist der Service des Auftragens von Speisen und Getränken. Diese zunächst scheinbar leichte Tätigkeit hat es aber in sich. Das richtige beherrschen dieser Dienstleistung ist wichtig für eine erfolgreiche Gastronomie.

Servieren Etymologie - Woher kommt der Begriff servieren?

Der Begriff servieren stammt aus dem französischen Kulurbereich von servir = dienen, bei Tisch bedienen und ursprünglich aus dem lateinischen von servire = dienen und servus = Diener. Das Servieren ist also also der Dienst am Gast in seinem positivsten Sinne. Im Gastgewerbe ist in dieser Hinsicht auch das Verb 'reservieren' interessant.

Werbung

Duni News 2018 Der innovative Tellerwärmer von caterers friend

Die Themen im ABC

  • Abservieren
  • Bier servieren
  • Champagner servieren
  • Käse servieren
  • Kaffee servieren
  • Richtig servieren in der Hoga
  • Servieren lernen
  • Servieren von Getränken
  • Servieren von rechts
  • Tablett zum Servieren
  • Tee servieren
  • Wein servieren

Werbung

Fischer Möbel - die Kunst, das Leben zu genießen

Abservieren

Das Abservieren des schmutzigen Geschirrs wird dann vorgenommen, wenn auch der letzte Gast am Tisch aufgegessen hat. Das bedeutet also, dass bis zu diesem Zeitpunkt alle leeren Teller auf dem Tisch bleiben. Damit soll bezweckt werden, dass jeder Gast am Tisch in Ruhe sein Menü genießen kann.

Bier servieren

Bier richtig zu servieren bedeutet das Bier richtig zu zapfen. Ein frisches, ‚helles Blondes' mit dem richtigen Kohlensäurerieseln und perfekter Schaumkrone muss übrigens in drei Minuten fertig sein. Die Regeln der Hygiene einzuhalten und das Vorhalten der richtigen Zapfanlage sind selbstverständlich. Der Zapfhahn muss beim Einschenken immer ganz geöffnet und nicht ins  Bier eintaucht werden, so gibt es auch die geringsten Schankverluste!

Champagner servieren

Champagner hat bei circa 7 bis 9°C die beste Temperatur zum Servieren. Der Grund ist der gleiche wie beim Käse servieren: Das Aroma ist dann einfach optimal. Der Champagner wird 30 bis 45 Minuten vor dem Servieren in einen Kübel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln gestellt. Das optimale Glas zum Genießen des Champagners ist das Schaumwein- bzw. Champagnerglas in Kelchform. Dieses Glas bringt die Farbe des Champagners bestens zur Geltung und das Bouquet kann wunderbar entfalten. Damit der Champagner möglichst lange schöne Perlen aufsteigen lässt, sollte man das Champagnerglas vorher mit klarem  Wasser spülen. Beim Öffnen der Flasche nicht den Korken, sondern die Flasche drehen. Beim Servieren den Daumen am Boden der Flasche auflegen. Dann wird der Boden des Glases befüllt, bevor das Glas zu 2/3 gefüllt wird.

Käse servieren

Das Aroma ist beim Käse ein Teil des Geschmackserlebnisses. Damit er es voll entwickeln kann, wird der Käse circa eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank genommen. Auf dem Käsetablett ordnet man den Käse im Uhrzeigersinn nach seinem Geschmack von mild bis kräftig an. Es sollten mehr Weich- als Hartkäsesorten offeriert werden. In der französischen Küche ist die Käseplatte ein eigener Menügang, der vor dem abrundenden Dessert serviert wird.

Kaffee servieren

Im Restaurant wird der Kaffee oder die Kaffeespezialität nach den allgemeinen Regeln von rechts serviert. Bestellt der Gast nach, wird die leere Tasse samt Untertasse gegen eine neue volle Tasse in der Küche ausgetauscht. Es kann aber auch am Tisch nachgeschenkt werden. Es gibt hierbei zwei Möglichkeiten. Entweder die Kaffeetasse bleibt auf dem Tisch stehen oder der Kellner nimmt das Kaffeegeschirr auf und schenkt rechts hinter dem Gast stehend nach. Nachgeschenkt wird auch immer von rechts.

Richtig servieren in der Gastronomie und Hotellerie

Die Tätigkeit kann von Servierern/Serviererinnen ausgeübt werden, die keine Ausbildung nach Berufsbildungsgesetz nachweisen müssen. Trotzdem ist es notwendig, dass diese Mitarbeiter fachlich geschult sind - das Servieren von Speisen muss professionell und wie am Schnürchen ablaufen. In der First Class Hotellerie muss der Zimmerservice von ganz besonderer Qualität sein und ist selbst für Restaurantfachleute immer noch eine Herausfoderung.

Servieren lernen - Was muss gekonnt werden?

Firmen für die

Servieren von Getränken und Speisen - am Tisch servieren 

  • Ausheben: das Glas wird von rechts mit der rechten Hand ausgehoben. Wichtig dabei ist, dass das Glas am Stiel gegriffen wird
  • Bier servieren: siehe oben
  • Champagner servieren - siehe oben -
  • Clochen heben am Tisch des Gastes mit dem Ausruf Et voilà!
  • Einschenken: das Glas wird nicht in die Hand genommen, sondern auf dem Tisch gelassen. Ausnahme: Rotwein. Die Flasche wird dabei frei gehalten
  • Käse servieren - siehe oben -
  • Kaffee servieren - siehe oben -
  • Öffnen von Flaschen: Das Öffnen und Entkorken findet am Platz statt
  • Tragen von Gläsern: Am besten Gläser für Getränke immer mit einem Tablett transportieren oder am Glasboden und beim Einsetzen immer im untersten Bereich des Stiels anfassen
  • Tee servieren - siehe unten  -
  • Tragen von Flaschen: Flaschen werden immer auf einem Serviertablett transportiert. Weren mehrere Weine serviert, ist manchmal am Gästetisch ein Beistelltisch vonnöten

Servieren von rechts

Der Gast wird ausschließlich von rechts bedient.

Tablett zum Servieren

Beim Servieren von Getränken wird wie oben beschrieben diese auf einem Tablett  transportiert. Stellen Sie hier an Lieferanten für

Die Preis- oder Produktanfrage funktioniert wie folgt: Unternehmen anklicken, Text hinterlassen - Info gemäß AGB kostenlos und unverbindlich erhalten.

Tee servieren

Tee ist ein bekanntermaßen Aufgussgetränk. Nach dem Kochen des Wassers sollte man mit dem Aufguss warten, bis das Sprudeln aufgehört hat. Je nach Tee-Sorte zieht der Tee 2-5 Minuten. Die bestellte Teesorte bestimmt den Bedienungsstil. Dabei wird Grüner Tee wie die anderen Getränke von rechts serviert. Lesen zum stilvollen Tee servieren den Artikel ‚Teeporzellan für das moderne Slow Living: Mein Teemoment'.

Wein servieren

Man öffnet die Weinflasche immer am Tisch, also vor den Augen der Gäste. Weißweingläser sollten höchstens bis zur Hälfte eingeschenkt werden. Rotweingläser immer ein bisschen weniger, damit sich das Bouquet gut entfalten kann.

Begriffe mit Affinität zur Dienstleistung 'Servieren'

Tipps

Servieren - ein Begriff der Rubrik Dienstleistung

Tags: Teller servieren, Essen servieren, Getränke servieren, Tee servieren, servieren lernen, Champagner servieren, servieren Regeln, Knigge, Kaffee servieren, Käse servieren, schnell servieren